Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Kreativkurse

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 2

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Klöppeln

KW, ab Di., 8.9.2020, 14:30-18:30 Uhr
9 Termine, 48 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die neuen Teilnehmer die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr von 6,00 € gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 22.9.2020, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehören, was wird wirklich gebraucht? Im praktischen Teil werden auf einem Übungstuch unterschiedliche Nähtechniken und verschiedene Nähte sowie Stiche geübt. Im Anschluss können sich die Teilnehmer schon an einfachen Projekten, wie Beuteln, Kissen oder andere Utensilos versuchen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 28.10.2020, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für Anfänger und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Faser zum textilen Objekt - Nunofilzen

KW, am Sa., 7.11.2020, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Das Nunofilzen ist eine Art des Nassfilzens. Bei dieser Technik werden Fremdmaterialien, die normalerweise nicht filzen, in das Werkstück eingearbeitet. Dadurch erhält man ungewöhnliche Texturen und Muster. Es besteht die Möglichkeit, in der Fläche zu experimentieren und kleinere Objekte mit grafischen oder freien Mustern zu gestalten. Das kann z.B. ein textiles Bild, ein Bucheinband oder eine modische Armmanschette sein.

Anmeldungen sind möglich! Nähen mit der Nähmaschine - Aufbaukurs

KW, ab Di., 10.11.2020, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Im Aufbaukurs stehen Ihre individuellen Projekte im Vordergrund. Dabei können Sie sichein einfaches Kleidungsstück, etwas für die Kinder oder Enkel sowie Accessoires vornehmen. Ihr Projekt wird mit seinen Schwierigkeiten besprochen und geplant. Bei der Umsetzung begleitet Sie die Dozentin. Nähanfänger und Nähkundige werden individuell begleitet und lernen voneinander. Grundkenntnisse der Maschinennähens sollten vorhanden sein.

Es sind freie Plätze vorhanden. Kreatives Schreiben, was ist das eigentlich?

KW, am Sa., 14.11.2020, 10:00-15:00 Uhr
1 Termin, 6 UE, Kursleitung: Frau Kirsten Heidler

Dieser Kurs bietet Ihnen einen Einblick in kreative Schreibmethoden. Sie lernen kreative Methoden sowohl für das Schreiben von Lyrik als auch von Prosa kennen. Um Erlebtes und Erfundenes farbig und lebendig schildern zu können, trainieren Sie den Einsatz von unterschiedlichen Schreibanlässen sowie das richtige Handwerk. Wir üben in Schreibspielen und probieren auch biografische Ansätze beim Schreiben aus. Sie vollziehen erste Schritte, um Ihren eigenen Schreibstil zu finden. Die Texte werden auf Wunsch vorgelesen und konstruktiv besprochen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Workshop Porträtfotografie

KW, ab Sa., 14.11.2020, 11:00-17:00 Uhr
2 Termine, 14 UE, Kursleitung: Herr Thomas Ernst

Dieser Workshop wendet sich an alle Fotobegeisterten, die schon technische Vorkenntnisse besitzen und sich an dem Thema "Porträts" versuchen möchten. Dabei ist es egal, ob analog oder digital fotografiert wird. Entscheidend ist nicht die teure Ausrüstung, sondern die Neugier und das Interesse an Menschen und die Freude am Fotografieren.
Es wird gezeigt, wie man Personen in unterschiedlichen Situationen des Lebens ins rechte Licht rückt. Vom natürlichen Porträt mit vorhandenem Licht bis hin zum Reportagefoto und Studioporträt in Farbe oder Schwarz-Weiß.
Dabei wird aufgezeigt, welche Möglichkeiten die verschiedenen Fotosituationen bieten und welche Einstellungen und technischen Voraussetzungen nötig sind. Anhand der Arbeiten werden die unterschiedlichen Herausforderungen erläutert und diese dann mit den Kursteilnehmern in die Praxis umgesetzt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken - Mütze und Schal

KW, ab Mi., 18.11.2020, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden wir die Grundtechniken des Strickens festigen und auffrischen. Wir üben das Stricken in Runden und das "Schließen" der Mütze. Neben der Mütze stricken wir auch einen Schal. So entsteht ein aufeinander abgestimmtes Winterensemble. Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind Sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Ludwig van Beethoven: "Ewig dein, ewig mein, ewig uns" mit dem "PIOTrio"

Lübben, am Fr., 20.11.2020, 19:00-21:00 Uhr
1 Termin, 2,67 UE, Kursleitung: Frau Kathrin Goschenhofer

Wir feiern Ludwig van Beethoven. In seinem Jubiläumsjahr zum 250. Geburtstag lesen wir aus dem Briefwechsel des Komponisten, darunter auch Auszüge aus seinem berühmtesten Brief an an die "Unsterbliche Geliebte". Zwischen den gelesenen Passagen spielt das "PIOTrio" Musik von Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart. Das Trio besteht aus Piotr Bader und Kim Witt an der Oboe und Kathrin Goschenhofer am Englisch Horn.

Werke:
Ludwig van Beethoven, Variationen über "Reich mir die Hand mein Leben" für 2 Oboen und Englisch Horn
Wolfgang Amadeus Mozart, Divertimento Nr. 5 (KV Anh. 229) Bearbeitung für 2 Oboen und Englisch Horn
Ludwig van Beethoven, Trio C-Dur op. 87 für 2 Oboen und Englisch Horn

Die Musiker des "PIOTrio" spielen seit Jahren bei den "Berliner Symphonikern" und in anderen Orchesterformationen zusammen. Das Repertoire reicht von Werken der Barockzeit über die Klassiker Mozart und Beethoven bis hin zu Komponisten des 20. Jahrhunderts in strengen oder sehr unterhaltsamen Stil.
Die Besonderheit dieser Besetzung ist die Klangschönheit in der Mischung der drei Doppelrohrblatt-Instrumente, wobei das Englisch Horn als tiefer Vertreter der Oboenfamilie die Funktion der Bassstimme übernimmt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Weihnachtsbasteln mit Naturmaterialien

KW, am Di., 24.11.2020, 15:00-18:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Myra Frohreich

Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Anregungen gegeben, wie mit einfachen Mitteln effektvolle Wirkungen erzielt werden können. Den Teilnehmern werden die Verwendung und Handhabung der unterschiedlichen Naturmaterialien gezeigt, dabei wird auf die unterschiedliche Haltbarkeit und Pflege hingewiesen, denn die Adventszeit von vier Wochen sollte überstanden werden. Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer seine eigene individuell gefertigte Weihnachtsdekoration mit nach Hause nehmen. Der Kurs ist auch für Kinder ab 12 Jahre geeignet.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sterne falten

KW, am Di., 8.12.2020, 17:45-20:00 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Weckend

Aus einem einfachen Stück Papier entstehen durch geschickte Faltungen und Kniffe unterschiedliche faszinierende Papiersterne oder auch kleine Schachteln.
Sie werden an die Kunst des Papierfaltens herangeführt und erlernen verschiedene Techniken.

Es sind freie Plätze vorhanden. Brioche - Stricktechnik zum Verlieben

KW, ab Mi., 9.12.2020, 18:00-20:15 Uhr
2 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Geliebtes Kind hat viele Namen! Brioche oder Patent ist eine Stricktechnik, die vielseitig zu verwenden ist. Vor allem bei Schals schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Muster, erlebt das Patentstricken gerade als "Brioche Knitting" ein großes Comeback. Inzwischen ist es überall zu finden. Es bietet tolle Möglichkeiten, mit Farben zu spielen, denn durch die Rippenstruktur erscheint eine Farbe im Vordergrund und eine zweite im Hintergrund. Die klar definierten Rippen ermöglichen auch die Konstruktion von aufwendigen geometrischen Mustern.

Es sind freie Plätze vorhanden. Häkeln für Anfänger

KW, am Fr., 11.12.2020, 18:00-20:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Simone Ziesemer

In diesem Anfängerkurs werden die Grundtechniken des Häkelns gezeigt: feste Maschen, Luftmaschen, Stäbchen, Fadenring oder auch Zauberring genannt und vieles mehr. Mit diesen Techniken lassen sich kleine und große Werke fertigen. Von Topflappen über Dreieckstücher bis hin zu Kuscheltieren und Deko-Artikel. Fast alles ist möglich.
Es werden auch Häkelschriften erklärt und sie erlernen diese nachzuhäkeln.

Es sind freie Plätze vorhanden. Individuelle Grußkarten gestalten

KW, am Di., 15.12.2020, 17:45-20:00 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Weckend

Wir fertigen individuelle Glückwunschkarten in Spritztechnik. Mit Hilfe von Sieben und Schablonen spritzen und gestalten wir unsere Motive. Dabei können vorbereitete Schablonen und Muster verwendet oder der Phantasie freier Lauf gelassen werden.
Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Lust und Freude am Tun sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 5.1.2021, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehören, was wird wirklich gebraucht? Im praktischen Teil werden auf einem Übungstuch unterschiedliche Nähtechniken und verschiedene Nähte sowie Stiche geübt. Im Anschluss können sich die Teilnehmer schon an einfachen Projekten, wie Beuteln, Kissen oder andere Utensilos versuchen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Ein Paar Socken stricken

KW, ab Mi., 13.1.2021, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Anhand einer kleinen Probesocke wird gezeigt, wie mit fünf Nadeln rund gestrickte Teile hergestellt werden können. Spezielle Techniken, die notwendig sind, um eine Socke zu stricken - wie verkürzte Reihen, Maschenaufnehmen vom Rand, Schließen der Socke werden vermittelt.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 9.2.2021, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehören, was wird wirklich gebraucht? Im praktischen Teil werden auf einem Übungstuch unterschiedliche Nähtechniken und verschiedene Nähte sowie Stiche geübt. Im Anschluss können sich die Teilnehmer schon an einfachen Projekten, wie Beuteln, Kissen oder andere Utensilos versuchen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Klöppeln

KW, ab Di., 9.2.2021, 14:30-18:30 Uhr
12 Termine, 64 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die neuen Teilnehmer die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr von 6,00 € gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 10.2.2021, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für Anfangende und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Dreidimensionale Formen

KW, am Sa., 13.2.2021, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Mit Hilfe von selbst gefertigten Schablonen filzen wir eine Hohlform, die als Ergebnis ein dreidimensionales Objekt ergibt. Dabei kann es sich um eine kleine Tasche, ein Gefäß, ein Lichtobjekt oder auch eine Kopfbedeckung handeln. Wir experimentieren mit verschiedenen Wollarten.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 34 56
7 8 9 10111213
14 1516 17 18 1920
21 22 23 24 25 26 27
28 2930     

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen