Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Kreativkurse

Seite 1 von 2

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Häkeln: ob Tunesisch, Mosaik oder Tapestry - einfach modern und innovat

KW, am Mi., 31.8.2022, 16:00-18:15 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Dieser Kurs ist für AnfängerInnen und HäklerInnen mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, Sie werden individuell begleitet und lernen voneinander. Er ist für alle geeignet, die ein kreatives Hobby suchen, neue Techniken erlernen möchten und/oder den kreativen Austausch in einer Kleingruppe suchen. Im Kurs werden verschiedene Häkeltechniken und die dafür benötigten Arbeitsmaterialien vorgestellt sowie deren Grundlagen gelehrt. Verschiedene Anschlagstechniken und Muster, Zu- und Abnahmen sowie das Folgen unterschiedlicher Anleitungen werden erklärt und können zu Hause weiter geübt werden. Haben Sie sich schon ein Projekt ausgesucht und trauen sich nicht ran oder haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung? Erklärvideos sind Ihnen keine große Hilfe? Kein Problem, die Kursleiterin steht Ihnen mit jahrzehntelangen Erfahrungen zur Seite.
Ob Socken und andere Kleidungsstücke, Taschen oder Heimdeko – mit den verschiedenen Techniken ist vieles möglich!

Anmeldungen sind möglich! Klöppeln

KW, ab Di., 6.9.2022, 14:30-17:30 Uhr
12 Termine, 48 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die Teilnehmenden die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine

KW, ab Di., 4.10.2022, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Dieser Kurs ist für AnfängerInnen und NäherInnen mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, Sie werden individuell begleitet und lernen voneinander.
Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehör. Was wird wirklich gebraucht? Welche Gadgets erleichtern die Arbeit?
Im praktischen Teil werden unterschiedliche Nähtechniken, verschiedene Nähte sowie Stiche gezeigt, die zu Hause weiter geübt werden. Französische- oder Kappnähte, Knöpflöcher oder Reisverschlüsse sind dann kein Problem mehr! Im Anschluß können Sie sich schon an einfachen Projekten wie Kissenhüllen, Beuteln oder anderen Utensilos versuchen.
Keine Lust auf Beutel? Sie können gerne eigene Projekte mitbringen. Diese werden mit ihren Schwierigkeiten besprochen und gemeinsam geplant. Bei der Umsetzung begleitet Sie die Dozentin.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 5.10.2022, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für AnfängerInnen und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Ein Paar Socken stricken

KW, ab Mi., 9.11.2022, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Anhand einer kleinen Probesocke wird gezeigt, wie mit fünf Nadeln rund gestrickte Teile hergestellt werden können. Spezielle Techniken, die notwendig sind, um eine Socke zu stricken - wie verkürzte Reihen, Maschenaufnehmen vom Rand, Schließen der Socke werden vermittelt.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Häkeln; ob Tunesisch, Mosaik oder Tapestry - einfach modern und innovativ

KW, ab Mi., 9.11.2022, 16:00-18:15 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Dieser Kurs ist für AnfängerInnen und HäklerInnen mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, Sie werden individuell begleitet und lernen voneinander. Er ist für alle geeignet, die ein kreatives Hobby suchen, neue Techniken erlernen möchten und/oder den kreativen Austausch in einer Kleingruppe suchen. Im Kurs werden verschiedene Häkeltechniken und die dafür benötigten Arbeitsmaterialien vorgestellt sowie deren Grundlagen gelehrt. Verschiedene Anschlagstechniken und Muster, Zu- und Abnahmen sowie das Folgen unterschiedlicher Anleitungen werden erklärt und können zu Hause weiter geübt werden. Haben Sie sich schon ein Projekt ausgesucht und trauen sich nicht ran oder haben Schwierigkeiten bei der Umsetzung? Erklärvideos sind Ihnen keine große Hilfe? Kein Problem, die Kursleiterin steht Ihnen mit jahrzehntelangen Erfahrungen zur Seite.
Ob Socken und andere Kleidungsstücke, Taschen oder Heimdeko – mit den verschiedenen Techniken ist vieles möglich!

Es sind freie Plätze vorhanden. Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Dreidimensionale Formen

KW, am Sa., 19.11.2022, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Mit Hilfe von selbst gefertigten Schablonen filzen wir eine Hohlform, die als Ergebnis ein dreidimensionales Objekt ergibt. Dabei kann es sich um eine kleine Tasche, ein Gefäß, ein Lichtobjekt oder auch eine Kopfbedeckung handeln. Wir experimentieren mit verschiedenen Wollarten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine

KW, ab Di., 22.11.2022, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Dieser Kurs ist für AnfängerInnen und NäherInnen mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, Sie werden individuell begleitet und lernen voneinander.
Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehör. Was wird wirklich gebraucht? Welche Gadgets erleichtern die Arbeit?
Im praktischen Teil werden unterschiedliche Nähtechniken, verschiedene Nähte sowie Stiche gezeigt, die zu Hause weiter geübt werden. Französische- oder Kappnähte, Knöpflöcher oder Reisverschlüsse sind dann kein Problem mehr! Im Anschluß können Sie sich schon an einfachen Projekten wie Kissenhüllen, Beuteln oder anderen Utensilos versuchen.
Keine Lust auf Beutel? Sie können gerne eigene Projekte mitbringen. Diese werden mit ihren Schwierigkeiten besprochen und gemeinsam geplant. Bei der Umsetzung begleitet Sie die Dozentin.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stille und Details

KW, ab Sa., 26.11.2022, 11:00-17:00 Uhr
2 Termine, 14 UE, Kursleitung: Herr Thomas Ernst

Dieser Workshop eignet sich für alle, die sich mal an ein spezielles Thema erarbeiten möchten. Egal ob analog oder digital fotografiert wird.
Auf den Friedhöfen ist die Zeit stehengeblieben und es gibt eine fast unbeschränkte Anzahl an Motiven zu entdecken: Kunstvolle Jugendstilornamente, zu Stein gewordene Engel, herrschaftliche Grabstätten, oft mit Liebe gepflegt, manchmal in Vergessenheit geraten.
Am ersten Tag des Workshops werden vormittags die verschiedenen Herangehensweisen und technischen Voraussetzungen für diese Art von Fotografie vorgestellt und dabei die Gestaltung und technischen Grundeinstellungen erklärt. Welche Bildaussage braucht welche Schärfentiefe, wie baue ich ein Bild auf, um es für die BetrachterInnen interessant zu gestalten. Am Nachmittag geht es raus selber fotografieren, um das Gehörte in die Praxis eigenständig umzusetzen. Ein idealer Ort, um sich selbst die Zeit zu fürs Entdecken zu nehmen, ist der alte Dorf Friedhof Zernsdorf. Am zweiten Tag besprechen und diskutieren wir vormittags die entstandenen Fotos gemeinsam in der Gruppe. Mit den neu gewonnen Erkenntnissen geht es noch mal zum fotografieren auf den Friedhof in Königs-Wusterhausen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Entrelac oder Flechtmuster stricken

KW, ab Mi., 30.11.2022, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Entrelac ist eine Stricktechnik, die wirkt, als habe man unzählige gestrickte Streifen miteinander verflochten und vernäht. Gestrickt wird aber in Wahrheit in einem Stück.
Diese Technik kann sehr vielseitig verwendet werden, zum Beispiel: bei Handstulpen, einer Mütze, einem Schal, einem Pullunder oder sogar bei Fäustlingen.
In diesem Kurs werden zur Übung Stulpen gestrickt.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Anmeldungen sind möglich! Weihnachtliches Sterne falten

KW, am Fr., 2.12.2022, 16:00-18:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Weckend

Aus einem einfachen Stück Papier entstehen durch geschickte Faltungen und Kniffe unterschiedliche faszinierende Papiersterne oder auch kleine Schachteln. Sie werden an die Kunst des Papierfaltens herangeführt und erlernen verschiedene Techniken.

Es sind freie Plätze vorhanden. Häkeln für Anfänger

KW, am Fr., 9.12.2022, 18:00-20:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Simone Ziesemer

In diesem Anfängerkurs werden die Grundtechniken des Häkelns gezeigt: feste Maschen, Luftmaschen, Stäbchen, Fadenring oder auch Zauberring genannt und vieles mehr. Mit diesen Techniken lassen sich kleine und große Werke fertigen, von Topflappen über Dreieckstücher bis hin zu Kuscheltieren und Deko-Artikeln. Fast alles ist möglich.
Es werden auch Häkelschriften erklärt und sie erlernen diese nachzuhäkeln.

Es sind freie Plätze vorhanden. Drucken und Bedrucken

KW, am Do., 15.12.2022, 16:00-18:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Weckend

Wir drucken individuelle Glückwunschkarten und bedrucken Papiere für kleine Geschenke. Dazu fertigen wir unsere eigenen individuellen Druckschablonen. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Lust und Freude am Tun sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Kreatives Schreiben, was ist das eigentlich?

KW, am Sa., 7.1.2023, 10:00-15:00 Uhr
1 Termin, 6 UE, Kursleitung: Frau Kirsten Heidler

Dieser Kurs bietet Ihnen einen Einblick in kreative Schreibmethoden. Sie lernen kreative Methoden sowohl für das Schreiben von Lyrik als auch von Prosa kennen. Um Erlebtes und Erfundenes farbig und lebendig schildern zu können, trainieren Sie den Einsatz von unterschiedlichen Schreibanlässen sowie das richtige Handwerk. Wir üben in Schreibspielen und probieren auch biografische Ansätze beim Schreiben aus. Sie vollziehen erste Schritte, um Ihren eigenen Schreibstil zu finden. Die Texte werden auf Wunsch vorgelesen und konstruktiv besprochen.
Sollte dieser Kurs nich als Präsenzkurs stattfinden können, wird er online durchgeführt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken in Runden

KW, ab Mi., 11.1.2023, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Stricken in Runden ist ein wichtiger Bestandteil des Strickens. Wir behandeln, sowohl das Stricken mit dem Nadelspiel, als auch das Stricken mit den Rundstricknadeln. Besondere Aufmerksamkeit schenken wir dem nahtlosen Verbinden der ersten Reihe und Stricken in Farben ohne sichtbaren Übergang von einer Reihe zu anderen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine

KW, ab Di., 7.2.2023, 18:30-20:45 Uhr
5 Termine, 15 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Dieser Kurs ist für AnfängerInnen und NäherInnen mit Vorkenntnissen gleichermaßen geeignet, Sie werden individuell begleitet und lernen voneinander.
Hier erlernen Sie den Umgang mit der Nähmaschine und deren wichtigsten Funktionen. Die Kursleiterin, selber eine erfahrene Näherin, gibt Tipps zum Nähzubehör. Was wird wirklich gebraucht? Welche Gadgets erleichtern die Arbeit?
Im praktischen Teil werden unterschiedliche Nähtechniken, verschiedene Nähte sowie Stiche gezeigt, die zu Hause weiter geübt werden. Französische- oder Kappnähte, Knöpflöcher oder Reisverschlüsse sind dann kein Problem mehr! Im Anschluß können Sie sich schon an einfachen Projekten wie Kissenhüllen, Beuteln oder anderen Utensilos versuchen.
Keine Lust auf Beutel? Sie können gerne eigene Projekte mitbringen. Diese werden mit ihren Schwierigkeiten besprochen und gemeinsam geplant. Bei der Umsetzung begleitet Sie die Dozentin.

Es sind freie Plätze vorhanden. Klöppeln

KW, ab Di., 7.2.2023, 14:30-17:30 Uhr
15 Termine, 60 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die neuen Teilnehmer die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr von 6,00 € gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 8.2.2023, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für Anfangende und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Nunofilzen

KW, am Sa., 18.2.2023, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Das Nunofilzen ist eine Art des Nassfilzens. Bei dieser Technik werden Fremdmaterialien, die normalerweise nicht filzen, in das Werkstück eingearbeitet. Dadurch erhält man ungewöhnliche Texturen und Muster. Es besteht die Möglichkeit, in der Fläche zu experimentieren und kleinere Objekte mit grafischen oder freien Mustern zu gestalten. Das kann z.B. ein textiles Bild, ein Bucheinband oder eine modische Armmanschette sein.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken. Fingerhandschuhe

KW, ab Mi., 1.3.2023, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Bei diesem Strickprojekt lernen wir die benötigte Maschenzahl zu berechnen, Daumenkeil einstricken, Finger berechnen und stricken. Wir stricken dieses Mal alles gleichzeitig, alles auf einer Rundstricknadel.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 2 34
5 6 7 8 91011
12 1314 15161718
1920 21 22 232425
2627 28 2930   

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen