Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Kreativkurse

Seite 1 von 2

Der Kurs ist fast ausgebucht! Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 10.9.2019, 18:30-20:45 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Sich in Haushalt und Familienalltag selbst helfen und kostengünstig Kleidungsstücke, Accessoires, Raumausstattung o. Ä. selbst herstellen und ändern zu können, hilft Wünsche zu erfüllen, die man sich sonst mit Blick auf die Haushaltskasse vielleicht versagen müsste. Unter Anleitung einer langjährig erfahrenen Nähkursleiterin erlernen und trainieren Sie die Grundlagen des Maschinennähens, und es werden leicht nachzuarbeitende Gebrauchsgegenstände oder Kleidungsstücke genäht. Nähanfänger und kundige Näherinnen werden individuell begleitet und lernen voneinander.

Anmeldungen sind möglich! Klöppeln

KW, ab Di., 17.9.2019, 14:30-18:30 Uhr
9 Termine, 48 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die neuen Teilnehmer die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr von 6,00 € gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Anmeldungen sind möglich! Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Gewebe aus Seide und Wolle

KW, am Sa., 28.9.2019, 10:00-16:30 Uhr
1 Termin, 8 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Chiffon, Organza und Batikseide lassen sich mit feiner Merinowolle zu außergewöhnlichen transparenten Geweben verfilzen. Die beeindruckenden Stoffstrukturen werden durch das Auslegen von Mustern bestimmt. Gestalten Sie Ihren eigenen Seidenschal in der Nunofilztechnik. Sie lernen die Techniken des Nunofilzens sowie das Gestalten von eigenen Wollmustern auf Seide.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähkurs upcycling

KW, ab Di., 22.10.2019, 18:30-20:45 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Wer kennt sie nicht - die Kleidungsstücke im Schrank, die man doch nie trägt, aber auch nicht weggeben möchte, wie die Jeansjacke, die irgendwie nicht mehr so recht gefällt oder der langweilige Wintermantel, der aber doch so schön warm ist.
Diesen Pullis, Hosen, Jacken, Shirts und Mänteln möchten wir durch Kreativität neues Leben einhauchen.
Oft sind nur kleine Veränderungen nötig, um einem Kleidungsstück den neuen Look zu geben - ein Reißverschluss vorne in den Sweater - und schon ist er eine Wohlfühljacke. Andere Knöpfe, eine Applikation, ein Volant, eine Taillenschnürung oder ein Abnäher an den Mantel - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und falls das eigene Know-How zur Umsetzung der Idee nicht ausreicht, steht die Kursleiterin gern mit Rat und Tat zur Seite.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 23.10.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für Anfangende und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Einen Pullunder stricken

KW, ab Mi., 13.11.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Der Kurs ist als Vertiefung des Anfängerkurses geplant. Gerne können auch Teilnehmende einsteigen, denen die Grundlagen des Strickens bereits vertraut sind, und die, die verschiedene Techniken einfach auffrischen wollen. Als Übungsstück zaubern wir einen schicken Pullunder. Rechte und linke Maschen stricken sollte Ihnen bereits vertraut sein. Alles andere - Maße nehmen, abketten, Säume zusammennähen - lernen Sie im Kurs.

Es sind freie Plätze vorhanden. Musikalische Lesung - Mit Theodor Fontane und Johann Sebastian Bach

Luckau, am Fr., 15.11.2019, 19:00-21:00 Uhr
1 Termin, 2,67 UE, Kursleitung: Nicolas Schwab

"Das Zimmer lag im ersten Stock, und die Kronen der abgestutzten Lindenbäume ragten bis zur Fensterbrüstung auf, so daß ich meinen Kopf in ihrem Blattwerk verstecken konnte. Drüben, an der andern Seite der Straße, zog sich einer der Kavalierflügel des Schlosses entlang. Er war in weiße und rote Rosen geborgen und seine Oberfenster geöffnet; Licht und Musik drangen hell und einladend zu mir herüber."
Fontane hat in seinen Wanderungen einige Orte des heutigen Landkreises Dahme-Spreewald beschrieben. Beim Hören der Textauszüge können wir uns fragen, wie viel sich seither geändert hat oder auch gleich geblieben ist. Zwischen den gelesenen Passagen spielt Nicolas Schwab aus den Suiten für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach. Die sechs Suiten gehören zu den meistgespielten Kompositionen für ein solistisches Streichinstrument und stehen für höchste technische Anforderungen. Nicolas Schwab studierte an den Musikhochschulen in Berlin, Frankfurt am Main und Rostock bei Prof. Josef Schwab und Prof. Michael Sanderling bis zum Abschluss des Konzertexamens. Es folgten mehrere Solistenkonzerte mit verschiedenen Orchestern sowie kammermusikalische Auftritte bei nationalen Festivals und internationalen Veranstaltungen, u.a. in Portugal, der Schweiz, Finnland und China. Daneben besteht eine pädagogische Tätigkeit an der Kreismusikschule Dahme-Spreewald sowie die Aufnahme in den Promotionsstudiengang der "Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden".

Es sind freie Plätze vorhanden. Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Hausschuhe, Ballerinas, Stiefeletten

KW, am Sa., 16.11.2019, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Hausschuhe aus Filzwolle sind wohlig warm und sehr angenehm zu tragen. Egal ob Ballerina, Slipper oder Stiefelform, mit Hilfe von selbst gefertigten Schablonen lassen sich vielfältige Modelle, auf Ihre Größe zugeschnitten, entwickeln. Angepasst werden die Schuhe zum Schluss über einen Leisten oder direkt am Fuß.
Sie erlernen Schritt für Schritt das systematische Vorgehen vom Entwurf bis zum fertigen Hausschuh in der Nassfilztechnik.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 19.11.2019, 18:30-20:45 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Sich in Haushalt und Familienalltag selbst helfen und kostengünstig Kleidungsstücke, Accessoires, Raumausstattung o. Ä. selbst herstellen und ändern zu können, hilft Wünsche zu erfüllen, die man sich sonst mit Blick auf die Haushaltskasse vielleicht versagen müsste. Unter Anleitung einer langjährig erfahrenen Nähkursleiterin erlernen und trainieren Sie die Grundlagen des Maschinennähens, und es werden leicht nachzuarbeitende Gebrauchsgegenstände oder Kleidungsstücke genäht. Nähanfänger und kundige Näherinnen werden individuell begleitet und lernen voneinander.

Es sind freie Plätze vorhanden. Weihnachtsbasteln mit Naturmaterialien

KW, am Do., 28.11.2019, 16:15-18:30 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Wernsdorf e.V. Frau Frohreich Ahnenforschung und Dorfgeschichte

Weil Selbstgemachtes schöner ist, ob für sich selbst oder zum Verschenken. Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Anregungen gegeben, wie mit einfachen Mitteln effektvolle Wirkungen erzielt werden können. Den Teilnehmern werden die Verwendung und Handhabung der unterschiedlichen Naturmaterialien gezeigt, dabei wird auf die unterschiedliche Haltbarkeit und Pflege hingewiesen, denn die Adventszeit von vier Wochen sollte überstanden werden. Da auch Materialien wie Moose (aus eigenem Anbau) und Beeren Verwendung finden, wird auf den nachhaltigen Umgang und besonderen Schutz hingewiesen. Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer seine eigene individuell gefertigte Weihnachtsdekoration mit nach Hause nehmen. Der Kurs ist auch für Kinder ab 12 Jahre geeignet.

Es sind freie Plätze vorhanden. Häkeln für Anfänger

KW, am Fr., 29.11.2019, 18:00-20:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Simone Ziesemer

In diesem Anfängerkurs werden die Grundtechniken des Häkelns gezeigt: feste Maschen, Luftmaschen, Stäbchen, Fadenring oder auch Zauberring genannt und vieles mehr. Mit diesen Techniken lassen sich kleine und große Werke fertigen. Von Topflappen über Dreieckstücher bis hin zu Kuscheltieren und Deko-Artikel. Fast alles ist möglich.
Es werden auch Häkelschriften erklärt und sie erlernen diese nachzuhäkeln.

Es sind freie Plätze vorhanden. Adventskränze aus Naturmaterialien

KW, am Fr., 29.11.2019, 16:15-18:30 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Wernsdorf e.V. Frau Frohreich Ahnenforschung und Dorfgeschichte

Adventskränze gehören in die Vorweihnachtszeit wie Kerzenlicht und Nüsse. Der Kurs möchte Anregungen geben, wie mit einfachen Mitteln und Naturmaterialien wunderschöne Adventskränze entstehen Da auch Materialien wie Moose (aus eigenem Anbau) und Beeren Verwendung finden, wird auf den nachhaltigen Umgang und besonderen Schutz hingewiesen. Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer seine eigene individuell gefertigte Weihnachtsdekoration mit nach Hause nehmen. Der Kurs ist auch für Kinder ab 12 Jahre geeignet.

Es sind freie Plätze vorhanden. Weihnachtliches Familienbasteln

KW, am Sa., 30.11.2019, 16:15-18:30 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Wernsdorf e.V. Frau Frohreich Ahnenforschung und Dorfgeschichte

Die Zeit der Besinnlichkeit beginnt und das Heim wird weihnachtlich gestaltet. Adventskränze und Gestecke rücken in den Focus unserer Wohndekoration. Mindestens 4 Wochen wollen wir uns alle daran erfreuen. Was kann es Schöneres geben, die Wohnung nicht nur gemeinsam mit der Familie zu schmücken, sondern auch gemeinsam den weihnachtlichen Schmuck herzustellen. Bei vorweihnachtlicher Atmosphäre werden Anregungen gegeben, wie mit einfachen Mitteln effektvolle Wirkungen erzielt werden können. Naturmaterialien wie Rinden, Moose (aus eigenem Anbau) und Beeren werden vorrangig Verwendung finden. Am Ende des Kurses kann jeder Teilnehmer seine eigene individuell gefertigte Weihnachtsdekoration mit nach Hause nehmen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Eine Strickjacke stricken

KW, ab Mi., 4.12.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Schon immer gewollt und doch nicht getraut? Hier lernen Sie, wie es geht! In disem Kurs lernen Sie Armausschnitte, Ärmel, Halsausschnitt, Blende und Knopflöcher zu stricken.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind Sie auch herzlich willkommen; die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sterne falten

KW, am Di., 10.12.2019, 17:45-20:00 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Weckend

Aus einem einfachen Stück Papier entstehen durch geschickte Faltungen und Kniffe unterschiedliche faszinierende Papiersterne oder auch kleine Schachteln.
Sie werden an die Kunst des Papierfaltens herangeführt und erlernen verschiedene Techniken.

Anmeldungen sind möglich! Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 14.1.2020, 18:30-20:45 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Sich in Haushalt und Familienalltag selbst helfen und kostengünstig Kleidungsstücke, Accessoires, Raumausstattung o. Ä. selbst herstellen und ändern zu können, hilft Wünsche zu erfüllen, die man sich sonst mit Blick auf die Haushaltskasse vielleicht versagen müsste. Unter Anleitung einer langjährig erfahrenen Nähkursleiterin erlernen und trainieren Sie die Grundlagen des Maschinennähens, und es werden leicht nachzuarbeitende Gebrauchsgegenstände oder Kleidungsstücke genäht. Nähanfänger und kundige Näherinnen werden individuell begleitet und lernen voneinander.

Es sind freie Plätze vorhanden. Stricken für Anfänger

KW, ab Mi., 15.1.2020, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

In diesem Kurs werden folgende Grundtechniken des Strickens vermittelt: Maschenanschlag, rechte Maschen, linke Maschen, Maschen abketten. Mithilfe dieser Techniken lässt sich schon ein Schal oder ein Loop nach eigenen Vorstellungen stricken. Außerdem gibt es jede Menge Tipps und Tricks rund ums Thema Stricken und eine kleine Materialkunde. Für Anfangende und Interessierte, die schon längere Zeit nicht mehr gestrickt haben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Ein Paar Socken stricken

KW, ab Mi., 12.2.2020, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Anhand einer kleinen Probesocke wird gezeigt, wie mit fünf Nadeln rund gestrickte Teile hergestellt werden können. Spezielle Techniken, die notwendig sind, um eine Socke zu stricken - wie verkürzte Reihen, Maschenaufnehmen vom Rand, Schließen der Socke werden vermittelt.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Filzen: Von der Faser zum textilen Objekt - Dreidimensionale Formen

KW, am Sa., 22.2.2020, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Mit Hilfe von selbst gefertigten Schablonen filzen wir eine Hohlform, die als Ergebnis ein dreidimensionales Objekt ergibt. Dabei kann es sich um eine kleine Tasche, ein Gefäß, ein Lichtobjekt oder auch eine Kopfbedeckung handeln. Wir experimentieren mit verschiedenen Wollarten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nähen mit der Nähmaschine - Grundkurs

KW, ab Di., 25.2.2020, 18:30-20:45 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Sich in Haushalt und Familienalltag selbst helfen und kostengünstig Kleidungsstücke, Accessoires, Raumausstattung o. Ä. selbst herstellen und ändern zu können, hilft Wünsche zu erfüllen, die man sich sonst mit Blick auf die Haushaltskasse vielleicht versagen müsste. Unter Anleitung einer langjährig erfahrenen Nähkursleiterin erlernen und trainieren Sie die Grundlagen des Maschinennähens, und es werden leicht nachzuarbeitende Gebrauchsgegenstände oder Kleidungsstücke genäht. Nähanfänger und kundige Näherinnen werden individuell begleitet und lernen voneinander.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 4 5 678
9 10 1112 13 1415
16 17 181920 21 22
2324 25 2627 28 29
30       

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen