Unterm Dreispitz brennt noch Licht!

Friedrich II. - der Große! - und der Müller von Sanssouci

„Kerl! Müller!“ Wie oft muss sich der Müller von Sanssouci derart anherrschen lassen! Sein Nachbar ist nämlich ein ganz hohes Tier: Friedrich der Zweite – der Große!, König von Preußen, genannt „Der Alte Fritz“. Gemeinsam brechen sie den schönsten Nachbarschaftsstreit vom Zaun – als Karikatur einer Symbiose, die es in Wirklichkeit so nie geben konnte. Einer ist des anderen bester Feind, es logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und die beiden Nachbarn sind übern Gartenzaun hinweg nicht eben zimperlich – aber sie brauchen einander. 

Im Radio, bei Antenne Brandenburg (rbb), sind die beiden seit 1995 zu hören; und seit etlichen Jahren treten sie mit verschiedenen Kabarettprogrammen live auf. Am virtuellen Gartenzaun mischen sich Tagespolitik mit ganz privaten Schrullen, hier treffen Weltschmerz und Gicht unmittelbar aufeinander, und obendrein muss der Alte Fritz die gelebte geistige Insolvenz seines Nachbarn ertragen, der zu allem seinen Senf dazugibt. Kabarett unmittelbar am Rande des Zeitgeists, sarkastisch, aber stets mit liebenswürdiger Attitüde und umweht von königlichem Charme. Soviel Spaß hat Preußen noch nie gemacht! Mit André Nicke (König) und Andreas Flügge (Müller).

Friedrich II. - der Große! - und der Müller von Sanssouci ist zeitgenössische Satire, 1995 fürs Radio erfunden  und inzwischen in der Kleinkunstlandschaft verwurzelt. Wer Preußentümelei erwartet, ist allerdings auf dem falschen Dampfer: König und Müller sind lediglich Karikaturen einer Symbiose, die es so nie geben konnte. Der Alte Fritz und sein renitenter Nachbar hadern wie ein altes Ehepaar; da logiert die Schadenfreude, Mutterwitz paart sich mit Weisheit, und große Politik wird kleingelacht und unter die Bratkartoffeln verrührt.

Freitag, 29. April 2022, 19.00 Uhr
Stadtbibliothek Königs Wusterhausen
Eintritt: 10,- €

Kartenvorverkauf in der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen!

 

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Mai 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
161718192021 22
23242526272829
3031      

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen