Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.08.2019:

Seite 1 von 1

Es sind freie Plätze vorhanden. Indien - Mit dem Fahrrad durch Rajasthan

Lübben, am Mi., 28.8.2019, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan. Die prunkvollen Maharadschapaläste und stolzen Festungen in Udaipur, Jaipur und Jodhpur zeugen von einer Zeit, als die Rajputen ihre Königreiche mit fester Hand führten und verteidigten. Nahe der Grenze zu Pakistan liegt die Oasenstadt Jaisalmer wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht inmitten der Wüste Thar. Das Fort, das majestätisch auf einem Hügel über der Stadt thront, gehört zu den größten Festungen der Welt und wird heute von zahlreichen Familien bewohnt, die ihren Lebensunterhalt mittlerweile vom Tourismus bestreiten. In den Gassen der Altstadt kann man die prunkvollen Havelis (Villen) der reichen Kaufmannsfamilien besuchen, die ein Vermögen mit Opium und Schmuggel erwirtschaftet haben. Ein besonderes Erlebnis ist der Rattentempel Shri Karni Mata in der Nähe von Bikaner, zu dem Menschen von nah und fern pilgern. Hier werden Tausende Ratten verehrt und von den Besuchern mit Speisen und Getränken umsorgt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Malen und Zeichnen - Grundkurs

Lübben, ab Mi., 28.8.2019, 18:00-19:30 Uhr
15 Termine, 30 UE, Kursleitung: Frau Sybille Grunert

Es werden die Grundkenntnisse des freihandlichen Zeichnens vermittelt. Dazu gehören Komposition, Licht und Schatten, die Darstellung unterschiedlicher Oberflächen, Perspektive sowie Anatomie. Im Frühjahr wird in der freien Natur gearbeitet, wenn es das Wetter zulässt. Der Kurs richtet sich an Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren.

Es sind freie Plätze vorhanden. Atmen, Bewegen, Sich-frei-Tanzen - zum Ausprobieren

KW, am Mi., 28.8.2019, 16:30-18:00 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Frau Dr. Anka Schaefer

Freier zu atmen, sich stimmiger zu bewegen, die eigene Lebendigkeit wiederzuentdecken und sie im Tanz frei auszudrücken, sind Ziele dieses Kurses. Ausgehend von einer vertiefenden Atmung werden auf spielerische Weise Zusammenhänge von Atmung und Bewegungsabläufen sowie Atmung und Körperausdruck erfahren, äußere und innere Blockaden gelöst und Tanz als Sprache des eigenen Körpers erlebt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Atem-, Stimm- und Bewegungsmeditation - zum Ausprobieren

KW, am Mi., 28.8.2019, 18:30-20:45 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Dr. Anka Schaefer

Meditation ist ein Weg tief in unser Inneres. Wir können durch sie unser Wesen in seiner ganzen Fülle erfahren, innere Schranken überschreiten, Stress und innere Konflikte auf sanfte Weise lösen und in einen Zustand von Entspannung, Geborgenheit, Zufriedenheit, Glück und Wohlbefinden gelangen. Die hier erlernten Meditationen beruhen auf uralten östlichen Meditationstechniken. Durch das Einlassen auf einen konzentrierten Atem-, Stimm- oder Bewegungsprozess wird das ständige innere Kreisen, der ständige innere Kampf unterbrochen und Meditation als Daseinszustand erfahrbar. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich Neugierde und Freude auf Selbsterfahrung.

Es sind freie Plätze vorhanden. Deutsch Konversation A2/B1

KW, ab Mi., 28.8.2019, 16:00-18:30 Uhr
19 Termine, 57 UE, Kursleitung: Heike Tischer

Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf dem Thema "Deutsch im Beruf". Darüber hinaus dient der Kurs der Vorbereitung für relevante Prüfungsformate

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hui Chun Gong "Die Rückkehr des Frühlings"

KW, ab Mi., 28.8.2019, 18:55-20:25 Uhr
18 Termine, 36 UE, Kursleitung: Frau Renate Amende

Hui Chun Gong ist eine besondere Form des Qi Gong. Es ist eine kostbare, viele Jahrhunderte geheim gehaltene und nur dem chinesischen Kaiser vorbehaltene Methode zur Verjüngung und Gesunderhaltung. Die Übungen aktivieren den Energiefluss und den Stoffwechsel und entfalten eine erstaunliche Wirkung auf Jugendlichkeit, Schönheit und Wohlbefinden. Sie sind bestechend einfach und zugleich genial durchdacht, so dass sie gerade für Einsteiger geeignet sind und schnelle Wirkung erzielen.
Im Kurs erlernen Sie, die Übungen mit Leichtigkeit und Humor durchzuführen:
- sich spielerisch vorstellen, wieder jung zu sein, stärkt das Immunsystem
- "Froschschwimmen" und "Drachentanz" machen die Gelenke beweglicher
- "Das Herz beleben" reguliert den Kreislauf
- die Übungen bewirken eine sanfte Massage und damit eine Stärkung der Verdauungsorgane
- die Meridiane werden durchlässig und versorgen die Organsysteme besser mit Qi und Blut
Im Ergebnis kann eine größere Vitalität erreicht werden.

Es sind freie Plätze vorhanden. Autogenes Training - Grundkurs

KW, ab Mi., 28.8.2019, 17:45-18:45 Uhr
8 Termine, 10,67 UE, Kursleitung:

Autogenes Training ist eine sehr verbreitete Methode zur Entspannung, zum Stressabbau und zur Harmonisierung des Organismus. Es ist eine Form vereinfachter Selbsthypnose und wurde in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts von dem Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schulz aus der Hypnose entwickelt. Autogenes Training bietet sich als gute Methode an, um gesundheitlichen Störungen vorzubeugen. Es soll Ihnen helfen, Erholung und Entspannung zu erlangen, Linderung zu erfahren oder zur Genesung beizutragen. Die regelmäßige Anwendung der im Kurs erlernten Übungen unterstützt Sie dabei, die eigene Kraft, die Konzentration und Konstitution zu stärken.

Anmeldungen sind möglich! Deutsch als Fremdsprache A1.1

KW, ab Mi., 28.8.2019, 13:30-16:30 Uhr
35 Termine, 140 UE, Kursleitung: Martina Göller

Nach Absolvierung der Stufe A1 können Sie vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Sie können sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen - z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben - und Sie können auf Fragen dieser Art Antwort geben. Sie können sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartnerinnen oder Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen).

Es sind freie Plätze vorhanden. Kreistänze aus aller Welt - Kurs II

KW, ab Mi., 28.8.2019, 18:15-19:45 Uhr
8 Termine, 16 UE, Kursleitung: Frau Angelika Leich

Diese Tänze bedeuten nicht nur rhythmische Bewegung nach Musik, sondern auch Gemeinschaft: Hand in Hand und von Herz zu Herz. So tanzen wir auf den Spuren unserer Vorfahren und auf den Spuren anderer Völker in Kreisen, Reihen und Spiralen. So wie das Leben sind manche Tänze eher fröhlich und
andere wiederum besinnlich.
Wir entdecken neue Melodien, Rhythmen und Schrittfolgen und entwickeln dabei neue tänzerische Fähigkeiten. Der Schwingboden in der Turnhalle schont unsere Gelenke. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Freude
macht dieses Tanzen, und desto mehr Energie bringt es uns. Der Kurs ist auch für Einzelpersonen sehr gut geeignet. Kostenloses Schnuppern: möglichst am Anfang des Kurses.

Es sind freie Plätze vorhanden. Kreistänze aus aller Welt - Kurs III

KW, ab Mi., 28.8.2019, 20:00-21:30 Uhr
8 Termine, 16 UE, Kursleitung: Frau Angelika Leich

Diese Tänze bedeuten nicht nur rhythmische Bewegung nach Musik, sondern auch Gemeinschaft: Hand in Hand und von Herz zu Herz. So tanzen wir auf den Spuren unserer Vorfahren und auf den Spuren anderer Völker in Kreisen, Reihen und Spiralen. So wie das Leben sind manche Tänze eher fröhlich und
andere wiederum besinnlich.
Wir entdecken neue Melodien, Rhythmen und Schrittfolgen und entwickeln dabei neue tänzerische Fähigkeiten. Der Schwingboden in der Turnhalle schont unsere Gelenke. Je mehr Menschen mitmachen, desto mehr Freude
macht dieses Tanzen, und desto mehr Energie bringt es uns. Der Kurs ist auch für Einzelpersonen sehr gut geeignet. Kostenloses Schnuppern: möglichst am Anfang des Kurses.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567 89 1011
12 13 14 15 16 17 18
1920 21 22 23 2425
26 27 28 29 30 31  

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen