Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 22.10.2019:

Seite 1 von 1

Es sind freie Plätze vorhanden. Computergrundkurs - Einführung in Windows/Internet

KW, ab Di., 22.10.2019, 15:00-18:15 Uhr
10 Termine, 40 UE, Kursleitung: Herr Norbert Kupsch

In diesem Computergrundlagenkurs lernen Sie als Anfänger ohne oder mit geringen Vorkenntnissen den Umgang mit dem PC und dem Betriebssystem Microsoft Windows kennen. Sie bedienen Computer mit Tastatur und Mouse und erlernen Funktion und Inhalte der zahlreichen Menüs. In Übungen am PC erstellen, speichern und kopieren Sie Ihre ersten Dateien mit Texten und Bildern. Sie "schnuppern" im Internet und lernen die elektronische Post (E-Mail) kennen. Der Kursleiter geht auf die unterschiedlichen Windows Betriebssystemversionen (Windows 7, Windows 8, Windows 10) ein.

Es sind freie Plätze vorhanden. Digitale Fotografie und Bildbearbeitung

KW, ab Di., 22.10.2019, 18:30-21:45 Uhr
8 Termine, 32 UE, Kursleitung: Herr Norbert Kupsch

Digitalfotos sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der recht einfache Umgang mit der Kamera ermöglicht schnelle und brauchbare Resultate. Im Kurs erlernen Sie neben einigen Grundlagen der Fotografie die richtige Kameraeinstellung für die jeweilige Situation zu wählen, egal ob drinnen oder draußen, bei guten oder schlechten Lichtverhältnissen. Der Schwerpunkt liegt auf der Bearbeitung der Bilder am Computer, der Speicherung und der Nutzung zusätzlicher Bildgestaltungsmöglichkeiten. Am Beispiel des Programms Adobe Photoshop Elements lernen Sie die vielseitigen Möglichkeiten der nachträglichen Gestaltung von digitalen Fotos kennen.
Sie sollten Windows-Kenntnisse z.B. nach dem Besuch eines Computergrundkurses haben.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Zertifikat Deutsch B1 - Prüfung

KW, ab Di., 22.10.2019, 15:00-18:30 Uhr
4 Termine, 22,67 UE, Kursleitung: Frau Kerstin Bragenitz

Das Zertifikat Deutsch B1 (telc) ist anerkannter Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse im Rahmen der Einbürgerung. Die Prüfung ist für Sie geeignet, wenn Sie über gute Grundkenntnisse in Deutsch verfügen.Zugangsvoraussetzungen:Auf der Stufe B1 können Sie sich auf einfache und zusammenhängende Weise im Alltag, auf Reisen und im eigenen Interessensgebiet verständigen. Sie können über Erlebnisse berichten, Ziele beschreiben und Ansichten begründen. Die wichtigsten grammatischen Strukturen können Sie im Allgemeinen korrekt verwenden.

Aufbau der Prüfung:
Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung dauert ca. 3 Stunden. Die mündliche Prüfung dauert 15 Minuten, Sie haben 20 Minuten Vorbereitungszeit.
Anmeldeschluss/Herbstsemester: 18.09.2019

Der schriftliche Teil (Hörverstehen, Leseverstehen, Schreibkompetnez) findet am Dienstag (22.10.2019) von 15:00-18:30 statt. Die mündliche Prüfung am 25.10.2019. Die Uhrzeit Ihres Prüfungspaares wird Ihnen am 22.10.2018 mitgeteilt.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Keramik - Grundkurs

KW, ab Di., 22.10.2019, 12:00-14:30 Uhr
8 Termine, 24 UE, Kursleitung: Frau Angelika Eberhardt

Sie erhalten eine praktische Einführung in das Handwerk der Keramik. Erfahrungen im Umgang mit Ton sind nicht erforderlich. Einzige Voraussetzung ist die Freude an handwerklicher Tätigkeit. "Daumentopf", kleine Aufbaukeramiken, Schalen und Reliefs werden hergestellt. Dabei richten sich Arbeitstechniken und die Auswahl der herzustellenden Stücke auch nach den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer. Zu allen Arbeitsschritten und zum Glasieren erhalten Sie detaillierte Anleitungen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Keramik - Grundkurs

KW, ab Di., 22.10.2019, 16:00-17:30 Uhr
8 Termine, 16 UE, Kursleitung: Frau Angelika Eberhardt

Sie erhalten eine praktische Einführung in das Handwerk der Keramik. Erfahrungen im Umgang mit Ton sind nicht erforderlich. Einzige Voraussetzung ist die Freude an handwerklicher Tätigkeit. "Daumentopf", kleine Aufbaukeramiken, Schalen und Reliefs werden hergestellt. Dabei richten sich Arbeitstechniken und die Auswahl der herzustellenden Stücke auch nach den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer. Zu allen Arbeitsschritten und zum Glasieren erhalten Sie detaillierte Anleitungen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Keramik - Grundkurs

KW, ab Di., 22.10.2019, 18:00-20:30 Uhr
8 Termine, 24 UE, Kursleitung: Frau Angelika Eberhardt

Sie erhalten eine praktische Einführung in das Handwerk der Keramik. Erfahrungen im Umgang mit Ton sind nicht erforderlich. Einzige Voraussetzung ist die Freude an handwerklicher Tätigkeit. "Daumentopf", kleine Aufbaukeramiken, Schalen und Reliefs werden hergestellt. Dabei richten sich Arbeitstechniken und die Auswahl der herzustellenden Stücke auch nach den individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer. Zu allen Arbeitsschritten und zum Glasieren erhalten Sie detaillierte Anleitungen.

Anmeldungen sind möglich! Keramik - Aufbaukurs

KW, ab Di., 22.10.2019, 09:30-12:00 Uhr
8 Termine, 24 UE, Kursleitung: Frau Angelika Eberhardt

In den Aufbaukursen werden die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft. Arbeitstechniken und die Auswahl der herzustellenden Stücke richten sich auch nach den individuellen Voraussetzungen und dem Bedarf der Teilnehmer. Zu allen Arbeitsschritten und zum Glasieren erhalten Sie detaillierte Anleitungen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Baukurs für Bauherren

KW, ab Di., 22.10.2019, 18:30-21:45 Uhr
3 Termine, 12 UE, Kursleitung: Frau Alexandra Starre

Bei der Errichtung, Änderung, Nutzungsänderung oder der Beseitigung von Anlagen sind Sie als Bauherr dafür verantwortlich, dass die öffentlich-rechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Auch wenn Sie sich geeignete Beteiligte, z.B. Entwurfsverfasser, Bauleiter und Unternehmer, bestellen können, so bleibt die Verantwortung zur Einhaltung der Vorschriften letztendlich beim Bauherrn. Durch die Novellierung der Brandenburgischen Bauordnung wurde diese Verantwortung noch verstärkt.
In der Veranstaltung erhalten Sie als zukünftiger Bauherr wichtige Hinweise für die Planung und Vorbereitung Ihres Bauantrages. Sie lernen die Zulässigkeit Ihres Bauvorhabens zu beurteilen, erfahren Neuerungen der seit dem 1. Juli 2016 gültigen Brandenburgischen Bau- und Gebührenordnung und der Bauvorlagenverordnung. Mit diesem Wissen können Sie Fehler bei der Beantragung und bei der Bauausführung vermeiden und damit Zeit und Geld sparen.

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Nähkurs upcycling

KW, am Di., 22.10.2019, 18:30-20:45 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Gabriele Flowers

Wer kennt sie nicht - die Kleidungsstücke im Schrank, die man doch nie trägt, aber auch nicht weggeben möchte, wie die Jeansjacke, die irgendwie nicht mehr so recht gefällt oder der langweilige Wintermantel, der aber doch so schön warm ist.
Diesen Pullis, Hosen, Jacken, Shirts und Mänteln möchten wir durch Kreativität neues Leben einhauchen.
Oft sind nur kleine Veränderungen nötig, um einem Kleidungsstück den neuen Look zu geben - ein Reißverschluss vorne in den Sweater - und schon ist er eine Wohlfühljacke. Andere Knöpfe, eine Applikation, ein Volant, eine Taillenschnürung oder ein Abnäher an den Mantel - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und falls das eigene Know-How zur Umsetzung der Idee nicht ausreicht, steht die Kursleiterin gern mit Rat und Tat zur Seite.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sütterlin und andere deutsche Handschriften

KW, ab Di., 22.10.2019, 18:00-20:15 Uhr
3 Termine, 9 UE, Kursleitung: Frau Heike Clausnitzer

Die altdeutsche Schrift begleitete über die letzten Jahrhunderte viele Generationen. Erst seit Anfang der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts wich sie als Amtssprache und wurde aber häufig noch länger in Familienaufzeichnungen verwendet. Wer diese Schätze in Briefen, Urkunden, Kirchenbüchern oder Archivunterlagen ausgraben möchte, kann mit diesem Kurs alle nötigen Grundkenntnisse erlangen.

Der Kurs umfasst:

- Schriftentwicklung
- Leseübungen von jüngeren bis älteren Schriften
- Schreibtraining
- Sonderformen in Grundbuch- und Kirchenbucheinträgen

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Oktober 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 12 3456
78910111213
1415 16 17 1819 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31   

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen