Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 21.02.2019:

Seite 1 von 1

Kurs ausgefallen Ausfall: Französisch für die Reise A1.2

Lübben, ab Do., 21.2.2019, 17:30-19:00 Uhr, 28 UE, 0 Termin(e)
Kursltg.: Herr Sigfrid Burvenich

Wer kennt das nicht: Man ist im Urlaub und möchte eine Tasse Kaffee bestellen, ein Ticket am Bahnhof kaufen oder nach dem Weg fragen. Aber es fallen uns einfach nicht die passenden Worte dazu ein. Hier werden Sie auf typische Urlaubssituationen vorbereitet. Zusammen mit unserem muttersprachlichen Französischdozenten erhalten Sie viele spannende Einblicke in die Besonderheiten von Land und Leuten sowie in das französische savoir-vivre.

Das entsprechende Lehrbuch bitte erst nach der ersten Kursstunde kaufen.

freie Plätze Malen und Zeichnen - Aufbaukurs

Lübben, ab Do., 21.2.2019, 18:00-19:30 Uhr, 28 UE, 14 Termin(e)
Kursltg.: Frau Sybille Grunert

Es werden die Techniken der Aquarellmalerei, Acryl- und Ölmalerei ausführlich behandelt. Auf Wunsch ist auch Pastellmalerei möglich. Im Frühjahr wird in der Natur gearbeitet, wenn das Wetter es zulässt.

auf Warteliste Rückhalt - Ganzheitliche Rückenschule

KW, ab Do., 21.2.2019, 17:00-18:30 Uhr, 26 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Manuela Schulze-Heidemann

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen, z.B. am Arbeitsplatz, eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Anmeldung möglich Fit nach dem Job

KW, ab Do., 21.2.2019, 18:45-19:45 Uhr, 17,33 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Manuela Schulze-Heidemann

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen, z.B. am Arbeitsplatz, eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohltut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Anmeldung möglich Italienisch A2.1

KW, ab Do., 21.2.2019, 17:30-19:00 Uhr, 30 UE, 15 Termin(e)
Kursltg.: Frau Patrizia Bonino

Sie haben bereits 3 Semester Italienisch gelernt und haben Lust Ihre doch noch brockenhaften Sprachkenntnisse zu vertiefen? Sie wollen mehr über Italien erfahren bzw. Italienisch für den Urlaub oder vielleicht für Ihren Job lernen? Unsere sizilianische Kursleiterin vermittelt sowohl Sprache, als auch Einblicke in die italienische Kultur und Lebensgewohnheiten. Innerhalb einer kleinen Gruppe von Lernern üben Sie vor allem auch das Sprechen.

Vorkenntnisse aus A1 erforderlich.

fast ausgebucht Aqua-Jogging

KW, ab Do., 21.2.2019, 10:15-11:00 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Jogging

KW, ab Do., 21.2.2019, 11:00-11:45 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Anmeldung möglich Aqua-Jogging

KW, ab Do., 21.2.2019, 11:45-12:30 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Do., 21.2.2019, 13:15-14:00 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Do., 21.2.2019, 14:00-14:45 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

auf Warteliste Aqua-Gymnastik

KW, ab Do., 21.2.2019, 14:45-15:30 Uhr, 13 UE, 13 Termin(e)
Kursltg.: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

freie Plätze Körperakupunktur - Einführung

KW, ab Do., 21.2.2019, 18:00-20:15 Uhr, 3 UE, 1 Termin(e)
Kursltg.: Frau Bianca Peters

Körperakupunktur hat ihren Ursprung in der chinesischen Medizin. Als Behandlungsgrundlage dienen insgesamt 12 Körpermeridiane, welche sich auf dem gesamten Körper befinden. Punkte auf diesen Meridianen werden häufig mit Nadeln oder speziellen Lasern stimuliert. Akupunktur kann bei unterschiedlichen akuten und chronischen Krankheitsbildern eingesetzt werden. Um die Wirkung der Akupunktur zu erhöhen, können sogenannte Akupressurpunkte gedrückt werden.
Im Vortrag erfahren Sie mehr über die Balance von Yin und Yang, die Körpermeridiane und ihren Verlauf wie auch über das Wirkspektrum der Akupunktur. Zudem erhalten Sie einfache und praktische Anwendungsbeispiele für die Akupressur zuhause.

freie Plätze Balkantour

Luckau, ab Do., 21.2.2019, 14:00-15:30 Uhr, 2 UE, 1 Termin(e)
Kursltg.: Herr Peter Jaeger

Auf dem Balkan treffen West und Ost sowie Katholizismus, Orthodoxie und der Islam aufeinander - spannend und abwechslungsreich präsentiert sich der Südosten Europas. Der Vielvölkerstaat Jugoslawien zersplitterte in den 1990er Jahren - aber mittlerweile befinden sich die Länder im Aufschwung, die Kriegsschäden sind beseitigt und der Tourismus blüht auf. Unsere Reise beginnt bei den auf Felsspitzen gebauten Meteora-Klöstern in Nordgriechenland. Gjirokaste mit seinen Wehrturmhäusern und Berat zählen zu den ältesten Städten Albaniens und gehören zum UNESCO-Welterbe.
Im Kosovo besuchen wir u.a. die Stadt Prizren mit der alten Steinbrücke, Peja und die geteilte Stadt Mitrovica.
Sarajevo wird oft das Jerusalem Europas genannt, weil hier die osmanische und die österreichisch-ungarische Kultur und Architektur in vollendeter Harmonie zusammenkommen.

freie Plätze Tour de Prignitz

Golßen, ab Do., 21.2.2019, 14:00-15:30 Uhr, 2 UE, 1 Termin(e)
Kursltg.: Herr Rüdiger Lorenz

Eine Radtour seit 20 Jahren - fünf Mal dabei. Die nördlichste Region unseres Bundeslandes Brandenburg veranstaltet seit 1997 jährlich im Frühjahr diese Radtour als Wettbewerb zwischen den Orten Perleberg, Wittenberge, Wittstock, Kyritz, Wusterhausen, Heiligengrabe, Putlitz, Meyenburg, Bad Wilsnack. Die Tour wird von Antenne Brandenburg, der Märkischen Allgemeinen Zeitung (MAZ), Raiffeisenbank und AOK organisiert und unterstützt. Ein ideales Radfahrerland mit seinen Rad- und Wanderwegen durch Wälder, vorbei an grasenden Rindern und weidenden Pferden auf weiten Koppeln, entlang fruchtbarer Äcker. So ist die Landschaft abwechslungsreich. Kulturstopps mit Besichtigungen von interessanten Kirchen, Schlössern und Herrenhäusern. Mittagessen vom Caterer. Die tägliche gemeinsame Morgengymnastik mit Musik vor dem Start eröffnet den Tag, und nach ca. 50 km Fahrt am Nachmittag nach der Zieleinfahrt beschließt ein Wettbewerbsprogramm, gestaltet vom jeweiligen Etappenort, den ereignisreichen Tag. Dabei sein, Mitradeln und die Gemeinschaft erleben!

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Februar 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11 12 13 14 15 1617
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28    

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen