Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 20.08.2020:

Seite 1 von 2

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Ingrid Piesker)

Lübben, ab Do., 20.8.2020, 10:05-11:35 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Ingrid Piesker

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Ingrid Piesker)

Lübben, ab Do., 20.8.2020, 08:15-09:45 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Ingrid Piesker

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldungen sind möglich! Englisch A1.2

KW, ab Do., 20.8.2020, 18:00-19:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Herr Klaus Petzel

Nach Absolvierung der Stufe A1 (ca. 100 Unterrichtseinheiten) können Sie vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfache Sätze verstehen und verwenden, die auf die Befriedigung konkreter Bedürfnisse zielen. Sie können sich und andere vorstellen und anderen Leuten Fragen zu ihrer Person stellen (z. B. wo sie wohnen, was für Leute sie kennen oder was für Dinge sie haben) und Sie können auf Fragen dieser Art Antwort geben. Sie können sich auf einfache Art verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen und bereit sind zu helfen.
Das ist ein Fortsetzungskurs der Stufe A1.2.

Es sind freie Plätze vorhanden. Englisch B2.2

KW, ab Do., 20.8.2020, 17:00-18:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Gayane Khojoyan

Ein Kurs für alle, die ein gutes Verständnis der englischen Sprache bzw. Vorkenntnisse aus dem Sprachniveau B1 haben und ihr Wissen in einer netten Kleingruppe auffrischen, pflegen und vertiefen möchten.
Das Kursbuch bitte erst nach der 1.Kursstunde erwerben

Das entsprechende Lehrbuch bitte erst nach der ersten Kursstunde kaufen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Englisch B1.1

KW, ab Do., 20.8.2020, 18:40-20:10 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Rita Eibisch

Nach Absolvierung der Stufe B1 können Sie die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Sie können die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet. Sie können sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern und über Erfahrungen und Ereignisse berichten, Träume, Hoffnungen und Ziele beschreiben und zu Plänen und Ansichten kurze Begründungen oder Erklärungen geben.
Das entsprechende Lehrbuch bitte erst nach der ersten Kursstunde kaufen.

Anmeldungen sind möglich! Englisch B1.2

KW, ab Do., 20.8.2020, 17:00-18:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Rita Eibisch

Ein Kurs für alle, die ein gutes Verständnis der englischen Sprache bzw. Vorkenntnisse aus dem Sprachniveau B1 haben und ihr Wissen in einer netten Kleingruppe auffrischen, pflegen und vertiefen möchten.

Das Kursbuch bitte erst nach der 1.Kursstunde erwerben

Anmeldungen sind möglich! Englisch A2.2

KW, ab Do., 20.8.2020, 17:00-18:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Marina Siebert

Haben Sie Ihre Englischkenntnisse bereits vor längerer Zeit erworben, oder kommt es Ihnen so vor, als hätten Sie niemals Englisch gelernt? Lassen Sie sich nicht entmutigen. In einem Auffrischungskurs werden Sie wieder an die Fremdsprache herangeführt und feststellen, dass Sie keineswegs alles vergessen haben. Im Gegenteil - nach und nach können Sie sich an das vor Jahren Erlernte erinnern und es immer sicherer anwenden.
Das entsprechende Lehrbuch bitte erst nach der ersten Kursstunde kaufen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Aqua-Jogging

KW, ab Do., 20.8.2020, 10:15-11:00 Uhr
18 Termine, 18 UE, Kursleitung: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Aqua-Jogging

KW, am Do., 20.8.2020, 11:00-11:45 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Aqua-Jogging

KW, ab Do., 20.8.2020, 11:45-12:30 Uhr
18 Termine, 18 UE, Kursleitung: Frau Andrea Hähnel

Aqua-Jogging ist das Laufen im Wasser ohne Bodenkontakt mit Hilfe eines Laufgürtels. Es ist ein intensives Training für die Muskulatur sowie das Herz-Kreislauf-System. Aqua-Jogging dient der Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule. Wasser massiert die Haut und fördert die Durchblutung. Die verschiedenen Lauftechniken verbessern die Kondition und die Muskelflexibilität. Besonders für Menschen mit Gelenkproblemen ist das Aqua-Jogging gut geeignet. Ganz nebenbei fördert es den Stressabbau und die Fettverbrennung. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Aqua-Gymnastik

KW, ab Do., 20.8.2020, 13:15-14:00 Uhr
18 Termine, 18 UE, Kursleitung: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Aqua-Gymnastik

KW, am Do., 20.8.2020, 14:00-14:45 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Aqua-Gymnastik

KW, ab Do., 20.8.2020, 14:45-15:30 Uhr
18 Termine, 18 UE, Kursleitung: Frau Margot Wendland

Ohne besondere Voraussetzungen erfüllen zu müssen, verbessern Sie mit Freude an der Bewegung Ihre Kondition, Koordination und Ihr Wohlbefinden. Erfahren auch Sie das angenehm schwerelose Gefühl im Wasser.
Wassergymnastik ist als präventives Gesundheitstraining und zum Ausgleich der Nachteile von problematischen Körperhaltungen und einseitigen Körperbelastungen in Alltag und Beruf, wie z. B. langes Sitzen oder Stehen, sehr gut geeignet. Der Auftrieb des Wassers reduziert das Körpergewicht, was zu einer Entlastung des Knochen- und Bandapparates führt. Durch das ständige Arbeiten gegen den Wasserwiderstand wird die Muskulatur gestärkt und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System angemessen angeregt. Gelenke und Wirbelsäule werden dabei geschont, aber alle Muskelgruppen werden gefordert. Dies strafft die Figur, steigert die Kondition, verbessert Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlbefinden. Alle Übungen werden von qualifizierten Wassergymnastik-Kursleitern detailliert in Ablauf und Wirkungsweise erklärt und eingeübt, so dass nach dem Kursbesuch die eigene Anwendung möglich ist und Differenzierungs- und Steigerungsmöglichkeiten erarbeitet werden können.
Das umfangreiche Grundkursangebot ist für erwachsene Teilnehmer geeignet, die schwimmen können. Die individuellen Voraussetzungen und Teilnahmemotivationen sind unterschiedlich. Die Kursleiter berücksichtigen dies durch abwechslungsreiche Kursgestaltung, die fördert und fordert, zum Teil unterstützt durch Musik. Tempo und Intensität der Bewegungen bestimmt jeder Teilnehmer selbst. Vor Kursbeginn sollte gegebenenfalls die gesundheitliche Unbedenklichkeit einer Kursteilnahme vom Haus- oder behandelnden Arzt bestätigt werden. Die Kurse sind Beweglichkeits- und Fitnesssteigerungsangebote und keine Therapiekurse. Dem ist auch die Wassertemperatur angepasst.

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Zeichnen und Malen

KW, am Do., 20.8.2020, 15:15-16:45 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Christiane Hochbaum

In diesem Kurs werden wir uns mit Techniken und Methoden der Zeichnung und Malerei beschäftigen. Vorwiegend kommen Zeichenmaterialien wie Graphitstifte, Liner, Bunt- und Aquarellstifte, Pastellkreiden und Aquarellfarben zur Anwendung. Der ist dennoch offen für Neueinsteigende, in ihrem Sinne wird dann speziell für sie mit Zeichnungen, Stillleben und Landschaften begonnen, aber es wird auch auf die Ideen und Anregungen der Teilnehmer eingegangen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Beobachten, Zeichnen, Malen

KW, ab Do., 20.8.2020, 17:00-18:30 Uhr
18 Termine, 36 UE, Kursleitung: Frau Christiane Hochbaum

Neustarter, aber auch bereits Erfahrene im Umgang mit künstlerischen Mitteln sind zu diesem Kurs eingeladen. Beobachten, Zeichnen, Malen - welche Methoden sind möglich, welche Materialien sind die geeigneten für den jeweiligen Teilnehmer? Es werden Individualität und die Sicht auf Neues gefördert. Teilnehmer aus dem vorangegangenen Semester können diesen Kurs als Fortsetzung nutzen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Ölmalerei

KW, ab Do., 20.8.2020, 18:45-20:15 Uhr
18 Termine, 36 UE, Kursleitung: Frau Christiane Hochbaum

Die Ölmalerei, solides und handfestes kreatives Tun – wer wollte sich nicht schon immer mal auf diesem Gebiet erproben? Hier können wir die Grundlagen der Ölmalerei kennenlernen und auch festigen. Anhand von Bildbeispielen und eigenen Ideen, Wünschen und Motiven. Erfahrene auf diesem Gebiet sind natürlich auch herzlich willkommen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Indrani)

KW, ab Do., 20.8.2020, 09:00-10:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Monika Dauti

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Indrani)

KW, ab Do., 20.8.2020, 11:00-12:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Monika Dauti

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Indrani)

KW, ab Do., 20.8.2020, 17:00-18:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Monika Dauti

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Hatha-Yoga (Indrani)

KW, ab Do., 20.8.2020, 19:00-20:30 Uhr
20 Termine, 40 UE, Kursleitung: Frau Monika Dauti

Yoga ist ein sehr altes, aus Indien stammendes Übungssystem, das sich in Jahrtausenden entwickelt hat. Es bringt Körper, Geist und Atem in Einklang und soll helfen, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Hatha-Yoga ist eine Form des Yogas, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch Körper- und Atemübungen angestrebt wird. Hatha-Yoga wird von unseren Kursleitenden aufgrund ihrer Ausbildung an verschiedenen Yogaschulen mit unterschiedlichen Schwerpunkten auf der Basis ihrer differenzierten Kursplanung gelehrt. Dabei legen sie sehr viel Wert auf abwechslungsreiche Übungen. Als Anfänger oder Fortgeschrittener praktizieren Sie unter Anleitung der Kursleiterinnen vielseitige Übungen für den ganzen Körper. Das können zum Beispiel Übungen für Ihre Augen und Gleichgewichtsübungen sein, genauso wie Atemübungen, kombinierte Asanas, Phasen der Entspannung sowie Atem- und Meditationsübungen. All dies kann Ihnen helfen, das Zusammenspiel von Körper, Geist, Seele und Atem im Alltag zu verbessern. Mit regelmäßigen Yogaübungen erreichen Sie eine bessere Vitalität und finden mehr Ruhe und innere Gelassenheit.
Alle Yogakurse an der VHS Dahme-Spreewald werden von ausgebildeten und zertifizierten Yogalehrerinnen auf der Basis ihrer erarbeiteten differenzierten Kursplanung gehalten. Sie sind als Grundkurse konzipiert und beziehen die unterschiedlichen Voraussetzungen und Erfahrungen der Teilnehmer ein. Jeder kann die Übungen auf seine Weise erlernen, ausüben und daran wachsen.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 34 56
7 8 9 10111213
14 1516 17 18 1920
21 22 2324252627
28 2930     

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen