Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Es sind freie Plätze vorhanden. Friedrich Hölderlin - Lebenslinien eine Biographie


Zu diesem Kurs

Der Dichter Friedrich Hölderlin hat nicht nur ein einmaliges künstlerisches Werk hinterlassen, auch sein Leben war reich an dramatischen und tragischen Höhepunkten. Einer davon ist seine unglückliche Liebe zur verheirateten Susette Gontard. Zudem waren auch die Zeiten, in denen er lebte, reich an Ereignissen. Er erlebte den Ausbruch der Französischen Revolution, die Veröffentlichung der Schriften von Immanuel Kant und den Aufstieg Napoleons.
In der Einführung soll an das Leben des Dichters erinnert werden.


Filmvorführung: "Hälfte des Lebens" (DDR 1985)
Regie: Hermann Zschoche
DarstellerInnen: Ulrich Mühe, Jenny Gröllmann, Michael Gwisdek u. a.


Der Film zeigt zehn Jahre aus dem Leben von Friedrich Hölderlin von 1796 bis 1806. Der junge Dichter tritt in das Haus des Frankfurter Bankiers Gontard ein, um als Hauslehrer seinen Unterhalt zu verdienen. Er unterrichtet dessen vier Kinder und verliebt sich in Gontards Frau Susette, die seine tiefe Zuneigung erwidert. Doch es wird eine hoffnungslose Liebe, die nur für kurze Zeit Erfüllung findet. Gontard weist Hölderlin aus seinem Haus. Nach der Trennung sind beide gebrochene Menschen. Susette verweigert sich dem Leben, kränkelt und stirbt 1802 im Alter von 33 Jahren. Ihr Tod stürzt Hölderlin in eine tiefe Depression, von der er sich nicht mehr erholt. 1806 wird er in eine Tübinger Nervenklinik eingewiesen.
Der Regisseur Hermann Zschoche schuf einen emotionalen Film, der vor allem durch die Interpretation der beiden Hauptdarsteller überzeugte. Besonders bemerkenswert ist dabei, wie oft in den Dialogen des Films aus Hölderlins Briefen an Susette in geglückter Weise zitiert wird. Für Ulrich Mühe wurde es der Durchbruch als Filmdarsteller.


Alle Kurstermine:
Datum Zeit Kursort
18.11.2022 18:30-21:30 Uhr Gemeindebibliothek Zeuthen

Zurück zur Übersicht

1 Termin, 4 UE,
Kursnummer: T10-820-ZE
Kosten: 6,00 €


Verfügbarkeit

Es sind freie Plätze vorhanden. Es sind freie Plätze vorhanden.


Kursort(e)

Dorfstraße 22
15738 Zeuthen
Gemeindebibliothek Zeuthen

Dozent(en)

Dr. Katrin Sell

Kurse der Dozentin:

Es sind freie Plätze vorhanden. Momente des französischen Kinos - eine filmgeschichtliche Zeitreise

KW, am Fr. 11.11.22, 19:00-21:30 Uhr
1 Termin, 3,33 UE, Stadtbibliothek KW

Es sind freie Plätze vorhanden. Friedrich Hölderlin - Lebenslinien eine Biographie

Zeuthen, am Fr. 18.11.22, 18:30-21:30 Uhr
1 Termin, 4 UE, Gemeindebibliothek Zeuthen

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Avantgarde zur Legende

KW, am Fr. 17.2.23, 19:00-21:30 Uhr
1 Termin, 3,33 UE, Stadtbibliothek KW

Es sind freie Plätze vorhanden. Traurigkeit in der Kunst ist für mich kein Gefühl, das ich negativ bewe

Lübben, am Do. 16.3.23, 19:00-21:30 Uhr
1 Termin, 3,33 UE, Wappensaal Schloss Lübben

leider keinBild von Dr. Katrin Sell

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 2 34
5 6 7 8 91011
12 1314 15161718
1920 21 22 232425
2627 28 2930   

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen