Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Kreativkurse

Seite 1 von 1

Anmeldungen sind möglich! Klöppeln

KW, ab Di., 19.2.2019, 14:30-18:30 Uhr
12 Termine, 64 UE, Kursleitung: Frau Andrea Berghaus

Zunächst erlernen die neuen Teilnehmer die Handhabung der Klöppel und sind sehr schnell in der Lage, Klöppelbriefe zu lesen und danach selbständig zu arbeiten. Mit dem Beherrschen der Grundtechniken wächst das Interesse, neue Fertigkeiten und größere Sicherheit in der kreativen Umsetzung zu erlangen.
Die Gebühr von 6,00 € gilt pro Kurstermin. Ein Einstieg im laufenden Semester ist möglich.

Der Kurs ist fast ausgebucht! Stricken - Zopfmuster

KW, ab Mi., 27.3.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Zopfmuster sind Klassiker in der Strickmode und werden gern bei Strickjacken, dicken Pullovern und Strickmänteln verwendet. Zusammen werden wir einen Kissenbezug oder einen Schal stricken.

Anmeldungen sind möglich! Sorbische Ostereier - selbst gemacht!

Lübben, am Do., 4.4.2019, 18:00-21:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Gisela Christl

Sie erlernen die traditionelle Methode des Verzierens von sorbischen Ostereiern, die Wachsreservetechnik. Seit Jahrhunderten wurde diese Technik von Generation zu Generation auch in den Spreewälder Familien weitergegeben. Gisela Christl, ein Profi unter den Eiermalern, verrät alle Kniffe. Unter ihrer fachgerechten Anleitung erlernen Sie, wie man mit Nadeln, Federkielen und Bienenwachs umgehen muss, um alte sorbische Grundmuster auf das Ei zu bringen.
Lassen Sie sich auf die bunte Osterzeit einstimmen. Nehmen Sie sich Zeit, um mit Freunden gemütlich und entspannt zu sitzen, zu plauschen und dabei die geometrischen Symbole für die Sonne, Wolfszähne oder Bienenwaben auf ihr Osterei zu zaubern.
Wer möchte, kann selbst ausgepustete, saubere Eier mitbringen.
Ansonsten wird benötigtes Material zur Verfügung gestellt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Faser zum textilen Objekt - Blüten, Blätter und Ranken

KW, am Sa., 6.4.2019, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Zarte Filzblüten lassen sich in Kombination mit feinen Filzschnüren zu originellen Ketten, Armbändern, Broschen oder dekorativen Raum- und Tischobjekten gestalten. Es werden Grundtechniken des Filzens vorgestellt, um unterschiedliche Blütenformen wie z. B. Malven, Rosen und Tulpen aus feiner Merinowolle zu filzen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sorbische Ostereier - selbst gemacht!

Lübben, am Do., 11.4.2019, 18:00-21:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Gisela Christl

Sie erlernen die traditionelle Methode des Verzierens von sorbischen Ostereiern, die Wachsreservetechnik. Seit Jahrhunderten wurde diese Technik von Generation zu Generation auch in den Spreewälder Familien weitergegeben. Gisela Christl, ein Profi unter den Eiermalern, verrät alle Kniffe. Unter ihrer fachgerechten Anleitung erlernen Sie, wie man mit Nadeln, Federkielen und Bienenwachs umgehen muss, um alte sorbische Grundmuster auf das Ei zu bringen.
Lassen Sie sich auf die bunte Osterzeit einstimmen. Nehmen Sie sich Zeit, um mit Freunden gemütlich und entspannt zu sitzen, zu plauschen und dabei die geometrischen Symbole für die Sonne, Wolfszähne oder Bienenwaben auf ihr Osterei zu zaubern.
Wer möchte, kann selbst ausgepustete, saubere Eier mitbringen.
Ansonsten wird benötigtes Material zur Verfügung gestellt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Osterdekorationen aus Naturmaterialien

KW, am Sa., 13.4.2019, 15:00-18:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Ahnenforschung und Dorfgeschichte

Sie können aus einer Vielzahl von Naturmaterialien, Ihre individuellen österliche Dekorationen für Haus, Balkon oder Terrasse anfertigen. Inspiriert von Ausstellungsstücken bekommen Sie Anregungen vermittelt und erhalten Unterstützung bei der Umsetzung eigener Ideen. Sie erhalten Hintergrundwissen zu den vor Ort erhältlichen Naturmaterialien wie Moose, Flechten, Baumscheiben, Rinden und Gehölzen. Natürlich gibt es auch Stroh, Gräser, Frühjahrsblüher und Zwiebeln.
Im ersten Teil fertigen Sie Accessoires an. Sie lernen Eier mit Naturmaterialien, wie Holunder, Zwiebel, rote Beete und anderen zu färben.
Im folgenden Teil werden Sie die entsprechenden Nester mit den beschriebenen Naturmaterialien bauen. Wobei es nicht immer die klassischen Osternester sein müssen, auch im Tischschmuck, Kränzen oder lassen sich die Eier gut arrangieren.
Während des Kurses erfahren Sie Lustiges und Interessantes zu Osterbrauchtümer der Region.

Anmeldungen auf Warteliste sind möglich. Naturfoto-Safari im Naturpark Niederlausitzer Landrücken

Luckau, am So., 5.5.2019, 08:00-13:00 Uhr
1 Termin, 4,67 UE, Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Mit dem Kleinbus geht es auf Foto-Safari zu den interessantesten Aussichtspunkten rund um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen. Bergbauseen, uralte Wälder und bunte Wiesen bieten nicht nur Lebensräume für eine Vielzahl von Tier- und Pflanzenarten, sondern auch lohnende Fotomotive. Naturfotograf Ralf Donat nimmt Sie mit in eine beeindruckende Landschaft , gibt Tipps zur Landschaftsfotografie und nimmt die kleinen Wunder am Wegesrand in den Fokus.

Es sind freie Plätze vorhanden. Rundstricken - Socken

KW, ab Mi., 8.5.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Anhand einer kleinen Probesocke wird gezeigt, wie mit 5 Nadeln rund gestrickte Teile hergestellt werden können. Speziellen Techniken, die notwendig sind, um eine Socke zu stricken - wie verkürzte Reihen, Maschenaufnehmen vom Rand, Schließen der Socke werden vermittelt. Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind sie auch herzlich willkommen, die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Faser zum textilen Objekt - Luftige Gewebe

KW, am Sa., 18.5.2019, 10:00-15:30 Uhr
1 Termin, 7 UE, Kursleitung: Frau Beate Paulini

Chiffon, Organza und Batikseide lassen sich mit feiner Merinowolle zu außergewöhnlichen transparenten Geweben verfilzen. Die beeindruckenden Stoffstrukturen werden durch das Auslegen von Mustern bestimmt. Gestalten Sie Ihren eigenen Seidenschal in der Nunofilztechnik. Sie lernen die Techniken des Nunofilzens sowie das Gestalten von eigenen Wollmustern auf Seide.

Es sind freie Plätze vorhanden. Workshop Landschaftsfotografie

KW, ab Sa., 18.5.2019, 11:00-17:00 Uhr
2 Termine, 14 UE, Kursleitung: Herr Thomas Ernst

Dieser Workshop eignet sich für alle, die im nächsten Urlaub bessere Landschaftsbilder fotografieren möchten, egal ob analog oder digital fotografiert wird.
Am ersten Tag des Workshops werden die verschiedenen Möglichkeiten der Landschaftsfotografie vorgestellt und dabei die Gestaltung und die technischen Grundeinstellungen erklärt. Welche Landschaft braucht welche Schärfentiefe? Wie baue ich ein Bild auf, um es für den Betrachter interessant zu gestalten? Wann setzt man welche Filter ein, um die Bildaussage zu steigern? Welche Ausrüstung ist hierfür erforderlich? Mit vielen Beispielen klärt der Kursleiter diese Fragen anschaulich.
Am zweiten Tag gehen wir in die Natur und werden das theoretisch Erlernte in der schönen Brandenburger Landschaft in die Praxis umsetzen. Dabei steht der Dozent für alle Fragen rund um das Thema Landschaftsfotografie zur Verfügung, gibt Tipps zum Bildausschnitt, Aufbau und zur technischen Umsetzung.

Es sind freie Plätze vorhanden. Eine Strickjacke für den Sommer!

KW, ab Mi., 5.6.2019, 18:00-19:30 Uhr
3 Termine, 6 UE, Kursleitung: Frau Santa Lemkina

Die Lochmuster verleihen eine wunderbare Leichtigkeit, genau richtig für den Sommer! In diesem Kurs werden die speziellen Techniken für Lochmuster und Raglan von oben gezeigt - Umschlag, Zusammenstricken von Maschen, verkürzte Reihen. Keine Lust auf eine Jacke? Ein luftiges Tuch wäre eine schöne Alternative.
Wenn Sie etwas anderes stricken möchten, sind Sie auch herzlich willkommen; die Kursleiterin wird Sie fachkundig begleiten.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

März 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
456 7 8910
1112 1314151617
1819 2021222324
252627 2829 30 31

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen