Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Länderkunde und Exkursionen

Seite 1 von 2

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Südafrika und der Krüger-Nationalpark

Lübben, am Mi., 10.3.2021, 19:00-20:30 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Erleben Sie in einem Reisebericht entlang der Ostküste Südafrikas, vom Kap der Guten Hoffnung bis hin zum Krüger-Nationalpark, ein großartiges Naturpanorama. Lernen Sie die "Big five" (Büffel, Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard) in herrlichen Aufnahmen kennen, und erahnen Sie die Vielfalt von über 500 Vogelarten in diesem einzigartigen Gebiet der Erde.

Es sind freie Plätze vorhanden. Conversation on Iran before and after the revolution

KW, ab Di., 16.3.2021, 18:00-19:30 Uhr
7 Termine, 14 UE, Kursleitung: Frau Shane Mosley

Iran before and after the revolution, effects of historical events on people's mentality and culture. You are also going to learn some useful phrases in Persian language and tipps in communicating with Iranians.

Der Unterricht findet komplett auf Englisch statt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Grönland

Lübben, am Mi., 17.3.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Grönland, die größte Insel der Welt, bildet eine Eisbarriere zwischen Europa und Amerika. Die faszinierende Landschaft wurde von eiszeitlichen Gletschern geformt. In den kurzen Sommern erwachen die eisfreien Küstenstreifen, wo sich die meisten Inuit-Siedlungen befinden, unter der Mitternachtssonne zu erstaunlichem Leben: Blumenteppiche überziehen die Tundren, weidende Moschusochsen sowie unzählige Robben und Wale, die sich in den Fjorden tummeln. Höhepunkt der Reise ist die Erkundung der Diskobucht. Hier treiben die Eisberge zu Hunderten vorbei an den malerischen Orten der Baffin Bay. Bei Ausflügen zum Rand des Inlandeises kann man die Geburt der Eisriesen unmittelbar erleben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Norwegen – Kultur und Natur im Land von Peer Gynt

Golßen, am Do., 18.3.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Erleben Sie eine Reise entlang der faszinierenden Küste Norwegens. Die zerklüfteten Gipfel der Lofoteninseln, smaragdgrüne Fjorde sowie verträumt liegende Dörfer und Stabkirchen gehören zu den Höhepunkten dieser Tour. In Bergen besuchen wir das Hafenviertel Bryggen, das aus den ehemaligen Handelskontoren der Hanse besteht, und Troldhaugen, das Wohnhaus von Edward Grieg. Ein besonders lebendiges Kulturdenkmal ist Röros.Der Charakter der historischen Bergbaustadt mit den Holzhäusern aus dem 17. Jahrhundert ist größtenteils erhalten geblieben. Röros wurde 1980 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Rund um den Stietensee bei Briesen: Wo ist der Brand zu Ende?

Landkreis, am So., 21.3.2021, 10:00-13:45 Uhr
1 Termin, 4,33 UE, Kursleitung: Herr Dr. Olaf Juschus

Dass der Brand ein großer Sander ist, wissen vielleicht einige ausdem Erdkundeunterricht. Aber warum es spannend wird, sich die Frage nach seinem Ende zu stellen, wird im Laufe der Wanderung erkundet. Die Wegestrecke beträgt etwa 7 km, meist auf Wegen mit einem längeren Abstecher durch den Wald.
Treffpunkt: 10:00 Uhr nördlicher Ortsausgang Briesen, Nebenstraße über die Bahnschienen, Ende ca. 13:45 Uhr,

Es sind freie Plätze vorhanden. Norwegen – Kultur und Natur im Land von Peer Gynt

Lübben, am Di., 23.3.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Erleben Sie eine Reise entlang der faszinierenden Küste Norwegens. Die zerklüfteten Gipfel der Lofoteninseln, smaragdgrüne Fjorde sowie verträumt liegende Dörfer und Stabkirchen gehören zu den Höhepunkten dieser Tour. In Bergen besuchen wir das Hafenviertel Bryggen, das aus den ehemaligen Handelskontoren der Hanse besteht, und Troldhaugen, das Wohnhaus von Edward Grieg. Ein besonders lebendiges Kulturdenkmal ist Röros.Der Charakter der historischen Bergbaustadt mit den Holzhäusern aus dem 17. Jahrhundert ist größtenteils erhalten geblieben. Röros wurde 1980 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Kalahari zum Sambesi

Lübben, am Mi., 24.3.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Die Sandwüste Kalahari erstreckt sich von der nördlichen Kap-Provinz in Südafrika durch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia. Mit einer Fläche von 1,2 Mill. qkm ist sie die größte Sandwüste der Erde. Der eindrucksvollste Teil der Kalahari ist das Okawango-Delta mit seiner reichen Flora und Fauna.

Es sind freie Plätze vorhanden. Norwegen – Kultur und Natur im Land von Peer Gynt

Luckau, am Do., 25.3.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Erleben Sie eine Reise entlang der faszinierenden Küste Norwegens. Die zerklüfteten Gipfel der Lofoteninseln, smaragdgrüne Fjorde sowie verträumt liegende Dörfer und Stabkirchen gehören zu den Höhepunkten dieser Tour. In Bergen besuchen wir das Hafenviertel Bryggen, das aus den ehemaligen Handelskontoren der Hanse besteht, und Troldhaugen, das Wohnhaus von Edward Grieg. Ein besonders lebendiges Kulturdenkmal ist Röros.Der Charakter der historischen Bergbaustadt mit den Holzhäusern aus dem 17. Jahrhundert ist größtenteils erhalten geblieben. Röros wurde 1980 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

Es sind freie Plätze vorhanden. Indien - Mit dem Fahrrad durch Rajasthan

Lübben, am Mi., 7.4.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan. Die prunkvollen Maharadschapaläste und stolzen Festungen in Udaipur, Jaipur und Jodhpur zeugen von einer Zeit, als die Rajputen ihre Königreiche mit fester Hand führten und verteidigten. Nahe der Grenze zu Pakistan liegt die Oasenstadt Jaisalmer wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht inmitten der Wüste Thar. Das Fort, das majestätisch auf einem Hügel über der Stadt thront, gehört zu den größten Festungen der Welt und wird heute von zahlreichen Familien bewohnt, die ihren Lebensunterhalt mittlerweile vom Tourismus bestreiten. In den Gassen der Altstadt kann man die prunkvollen Havelis (Villen) der reichen Kaufmannsfamilien besuchen, die ein Vermögen mit Opium und Schmuggel erwirtschaftet haben. Ein besonderes Erlebnis ist der Rattentempel Shri Karni Mata in der Nähe von Bikaner, zu dem Menschen von nah und fern pilgern. Hier werden Tausende Ratten verehrt und von den Besuchern mit Speisen und Getränken umsorgt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Tausendundeine Nacht

KW, am So., 11.4.2021, 18:00-20:30 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Herrn Reinhard Scheunemann

Groll nicht den Wechseln des Schicksals, denn das Schicksal haßt alle Grollenden.
Ertrag in Geduld seine Schläge; denn alle Dinge nehmen ein Ende.
Wier viele wonnige Freuden kleiden sich in Leid! Und Fröhlichkeit naht, wo du Unheilsschläge schaust.

Die Geschichten aus Tausendundeiner Nacht sind weltberühmt. Sie gelten als das Sinnbild arabischer Erzählkunst. Die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht beflügelten seit jeher die Vorstellungen des europäischen Lesepublikums von einem Orient voller Abenteuer, märchenhafter Gestalten und Dämonen, fremder Kulturen und Gebräuche.
Mit einem einführenden Vortrag nähern wir uns der Entstehung des Werkes und seiner Verbreitung in der Welt. Wir werden der Frage auf den Grund gehen, warum die uns beliebten Geschichten um Alibaba und Aladin gar nicht im Original zu finden sind.
Begleitet durch den klassischen Gesang und die arabische Laute, dem Oud, der Musiker Husam Alali und Sebastian Flaig, werden die Hörer mit auf eine Zeitenreise in den sagenumwobenen Orient mit seinen schönsten Geschichten genommen.
Es lesen Reinhard Scheunemann und die Teilnehmer des Sprechcafés.

Es sind freie Plätze vorhanden. Nepal & der Indische Himalaya

Lübben, am Mi., 14.4.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Eine Reise nach Nepal ist eine Reise in einen fremden Kulturkreis, in der eine vielfältige Kultur, eine religiöse Kunst und eine Architektur geschaffen wurde , die einmalig sind. Kathmandus Zentrum ist auch nach den schweren Erdbebenschäden von 2015 ein Open-Air-Museum mit eindrucksvollen mittelalterlichen Tempeln, Pagoden und Schreinen. Bodhnath ist das Zentrum der im Exil lebenden Tibeter. Hier befindet sich der größte Stupa Asiens, der Pilger aus Hunderten von Kilometern anzieht. Das Annapurna-Massiv bildet den eindrucksvollen Hintergrund von Pokhara, der zweitgrößten Stadt Nepals. Der Indische Himalaya erstreckt sich über 2500 km von Westen nach Osten. Zwei Dinge haben Darjeeling berühmt gemacht: der Tee und der einzigartige Blick auf die nur 75 Kilometer entfernte Himalayakette. In Himachal Pradesh, Ladakh und Zanskar gibt es neben der grandiosen Bergwelt viele alte Hindu-Tempel und buddhistische Klöster.

Der Kurs ist fast ausgebucht! Sechs-Seen Tour um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen

Luckau, am Fr., 16.4.2021, 10:00-15:00 Uhr
1 Termin, 6,67 UE, Kursleitung: Heinz Sielmann Stiftung

Erleben Sie während einer Exkursion mit dem Kleinbus den Wandel einer Landschaft nach dem Braunkohletagebau und besuchen Sie mit uns die „neuen Seen“ in und um Sielmanns Naturlandschaft Wanninchen. Erfahren Sie, wie die einzelnen Seen künftig genutzt werden sollen, erleben Sie das rege Treiben auf der Vogelinsel im Stoßdorfer See, und entdecken Sie, wie märchenhaft der Stiebsdorfer See wirken kann. Wir fahren mit Ihnen zu den schönsten Aussichtspunkten, wo Sie die einzigartigen Landschaften überblicken können. Zur Mittagszeit ist die Einkehr in eine Gaststätte geplant

Es sind freie Plätze vorhanden. Naturbeobachtungen in unseren Gärten

Lübben, am Di., 20.4.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Frau Anneli Krämer

In unseren Gärten können wir viele seltene Insekten beobachten. Tagfalter, Wildbienen, bunte Käfer, Heupferde und viele andere Insekten haben unsere Gärten als Lebensraum erobert. Die schönsten Beobachtungen der Insektenwelt vor unserer Haustür, gezeigt in einem Bildvortrag.

Es sind freie Plätze vorhanden. Südafrika und der Krüger-Nationalpark

Lübben, am Mi., 21.4.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Erleben Sie in einem Reisebericht entlang der Ostküste Südafrikas, vom Kap der Guten Hoffnung bis hin zum Krüger-Nationalpark, ein großartiges Naturpanorama. Lernen Sie die "Big five" (Büffel, Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard) in herrlichen Aufnahmen kennen, und erahnen Sie die Vielfalt von über 500 Vogelarten in diesem einzigartigen Gebiet der Erde.

Es sind freie Plätze vorhanden. Naturbeobachtungen in unseren Gärten

Luckau, am Do., 22.4.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Frau Anneli Krämer

In unseren Gärten können wir viele seltene Insekten beobachten. Tagfalter, Wildbienen, bunte Käfer, Heupferde und viele andere Insekten haben unsere Gärten als Lebensraum erobert. Die schönsten Beobachtungen der Insektenwelt vor unserer Haustür, gezeigt in einem Bildvortrag.

Es sind freie Plätze vorhanden. Alaska

Lübben, am Mi., 28.4.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Das wilde Alaska ist ein perfektes Reiseziel für Naturliebhaber, Individualisten und Aussteiger mit unvergesslichen Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Endlose Wälder, riesige Gletscher, reißende Flüsse, Inseln und Fjorde: Alaska bietet zweifellos einige der spektakulärsten Landschaften Nordamerikas. Unter anderem geht es über den Seward Highway von Anchorage nach Homer und von dort mit der Fähre zur Insel Kodiak. Orthodoxe Kreuze und Zwiebeltürme auf den Kirchen erinnern an die russische Vergangenheit.

Es sind freie Plätze vorhanden. Naturbeobachtungen in unseren Gärten

Golßen, am Do., 29.4.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Frau Anneli Krämer

In unseren Gärten können wir viele seltene Insekten beobachten. Tagfalter, Wildbienen, bunte Käfer, Heupferde und viele andere Insekten haben unsere Gärten als Lebensraum erobert. Die schönsten Beobachtungen der Insektenwelt vor unserer Haustür, gezeigt in einem Bildvortrag.

Es sind freie Plätze vorhanden. Museumsdorf Glashütte

Landkreis, am So., 9.5.2021, 13:30-17:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Kirsten Heidler

Ausgehend vom idyllischen Museumsdorf Glashütte startet diese Wanderung in die vielfältige Jungmoränenlandschaft des Baruther Urstromtals. In ca. 3,5 Stunden durchqueren wir verschiedene Landschaftsformen und Vegetationszonen. Durch diese beeindruckende Biodiversität, vom Eichenwald, über Erlenbruchwälder, zu weiten Feldern, Dünenlandschaften, Kiefernwäldern und auch von Menschen geprägten Landschaftsbildern erfahren Körper und Geist eine wohltuende Erholung. Gespickt mit Geschichten und Haikus wird diese Wanderung auch literarisch zu einem besonderen Erlebnis.
Treffpunkt: Museum Glashütte

Es sind freie Plätze vorhanden. Wandern auf der Insel der Schönheit, auf der französischen Insel Korsika

Lübben, am Di., 18.5.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Rüdiger Lorenz

Mit dem Flug der Air France von Berlin-Tegel über Paris nach Bastia, der nördlichen Stadt auf der Insel Korsika, beginnt der Urlaub.. Erste Unterkunft ist in einem kleinen Bungalowdorf in Porto Vecchio. Von hier aus geht es am nächsten Morgen an die südliche Spitze der Insel, nach Bonifacio. Auf einer Wanderung entlang der Steilküste lernen die Teilnehmer die Eigenheiten der Natur kennen und natürlich auch die in ihren alten Mauern befindliche Stadt Bonifacio. Der dritte Tag führt die Wanderer in die grüne, aber auch schroffe Bergwelt Korsikas, zum Trou de la B?mbe, einem großen natürlichen Fenster in der Felsenwelt. Von Wind und Wetter geformte steinerne Figuren wie Bäume, Tiere, Mönche, gehörnte Teufel werden bei einer Wanderung in den rotsteinigen Les Calanches bestaunt. Über Porto geht die Fahrt nach Calvi an der Westküste der Insel. Auch wieder eine befestigte mittelalterliche Stadt mit einer über ihr thronenden Festung zur früheren Verteidigung der Insel. Hier wurde Christoph Columbus geboren. Wanderungen in die Umgebung von Calvi führen in verlassene und teilweise wieder besiedelte Bergdörfer, zur Kapelle Notre-Dame-de-la-Serra, ein Bootsausflug entlang ausgewaschener roter Felsformationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Halbinsel Scandola. Der letzte Tag bietet Zeit und Muße zur Besichtigung von Bastia, bevor der Flieger die Wanderer wieder nach Hause bringt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Wandern auf der Insel der Schönheit, auf der französischen Insel Korsika

Luckau, am Do., 20.5.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Rüdiger Lorenz

Mit dem Flug der Air France von Berlin-Tegel über Paris nach Bastia, der nördlichen Stadt auf der Insel Korsika, beginnt der Urlaub.. Erste Unterkunft ist in einem kleinen Bungalowdorf in Porto Vecchio. Von hier aus geht es am nächsten Morgen an die südliche Spitze der Insel, nach Bonifacio. Auf einer Wanderung entlang der Steilküste lernen die Teilnehmer die Eigenheiten der Natur kennen und natürlich auch die in ihren alten Mauern befindliche Stadt Bonifacio. Der dritte Tag führt die Wanderer in die grüne, aber auch schroffe Bergwelt Korsikas, zum Trou de la B?mbe, einem großen natürlichen Fenster in der Felsenwelt. Von Wind und Wetter geformte steinerne Figuren wie Bäume, Tiere, Mönche, gehörnte Teufel werden bei einer Wanderung in den rotsteinigen Les Calanches bestaunt. Über Porto geht die Fahrt nach Calvi an der Westküste der Insel. Auch wieder eine befestigte mittelalterliche Stadt mit einer über ihr thronenden Festung zur früheren Verteidigung der Insel. Hier wurde Christoph Columbus geboren. Wanderungen in die Umgebung von Calvi führen in verlassene und teilweise wieder besiedelte Bergdörfer, zur Kapelle Notre-Dame-de-la-Serra, ein Bootsausflug entlang ausgewaschener roter Felsformationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Halbinsel Scandola. Der letzte Tag bietet Zeit und Muße zur Besichtigung von Bastia, bevor der Flieger die Wanderer wieder nach Hause bringt.

Seite 1 von 2

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

März 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
123 4567
89 10 11 1213 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
293031     

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen