Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft >> Länderkunde und Exkursionen

Seite 1 von 3

Der Kurs fällt aus. Ausfall: The Essence of Persian culture

KW, am Mi., 15.9.2021, 18:30-20:00 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Shane Mosley

Dieser Kurs richtet sich an Interessenten und Liebhaber der persischen Kultur. In dem Kurs werden Einblicke in die persische Kultur (Essen, Historie, Menschen, Traditionen, Glaubensrichtungen etc.) vermittelt. Es werden ausgewählte Gedichte von Khayam, Hafez und Rumi,... gemeinsam gelesen.

Topics:

1. introduction
2. location and international influences
3. mythology and creation stories
4. history or Persian Empire till today
5. revolution
6. immigrated Iranians
7. present Iran and inside look
8. religions or philosophies in Iran
9. customs and special days
10. Iranian characteristics
11. intermarriage and Iranians
12. useful phrases
13. two Iranian dishes and final event

Der Unterricht findet komplett auf Englisch statt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Australien - Mit dem Fahrrad von Darwin nach Perth

Lübben, am Mi., 20.10.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten gelegen und vom Massentourismus verschont geblieben, bieten Nord- und Westaustralien viele Naturwunder und eine Schönheit, die einem den Atem verschlägt. Das erste Highlight für mich waren die Salzwasserkrokodile und faszinierenden Felsmalereien der Aborigines im Kakadu Nationalpark. Die Bungle Bungle, ein Naturwunder mitten in entlegener Wildnis, sind eine weltweit singuläre Sandstein-Erscheinungsform mit an Bienenkörben erinnernde Kuppen. Bis vor kurzem war diese Gegend nur den traditionellen Ureinwohnern und einigen Farmern bekannt. Über Broome und Port Hedland geht es zu den ruhigen Buchten von Coral Bay. In Monkey Mia kommen täglich wild lebende Delfine an den Strand, um die Menschen zu treffen und mit ihnen zu interagieren. Kurz vor Perth machen wir einen Abstecher zu den Pinnacles (Kalksteinsäulen), die vor langer Zeit aus Quarzsand entstanden sind. Mit vielen praktischen Tipps und wertvollen Hintergrundinformationen ist dieser Vortrag die ideale Vorbereitung für den Abenteuersuchenden.

Der Kurs ist fast ausgebucht! Wanderung zum Stein der Weisen

Landkreis, am So., 24.10.2021, 11:00-15:00 Uhr
1 Termin, 4,67 UE, Kursleitung: Frau Kirsten Heidler

Vom sehenswerten Dorf Streganz begeben wir uns zu einem kleinen See, der schon bald ganz verschwunden sein wird. Nun sollte man seine Wünsche einem Stein einflüstern, den wir einen hohen Berg hinauftragen, um ihn dort dem Stein der Weisen zu übergeben. Dort oben machen wir eine Pause, gefüllt mit mystischen Geschichten und passenden Gedichten, vielleicht mit einer Opfergabe, die Steine zu würdigen, damit unsere Wünsche in Erfüllung gehen. Wir wandern weiter durch Kiefernwälder, abwechslungsreiches Wiesenland, an alten Obstgehölzen und immer wieder an Findlingen vorbei, aus denen viele Häuser erbaut worden sind. Über hügelige Felder winden sich die Feldwege am Waldesrand entlang, bis wir schließlich wieder in der Niederung um Streganz ankommen.
Treffpunkt: Dorfanger Streganz an der großen Eiche

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Kalahari zum Sambesi

Lübben, am Mi., 27.10.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Die Sandwüste Kalahari erstreckt sich von der nördlichen Kap-Provinz in Südafrika durch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia. Mit einer Fläche von 1,2 Mill. qkm ist sie die größte Sandwüste der Erde. Der eindrucksvollste Teil der Kalahari ist das Okawango-Delta mit seiner reichen Flora und Fauna.

Es sind freie Plätze vorhanden. Marco Polo

Golßen, am Do., 28.10.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Frau Kerstin Bragenitz

Mit nur 17 Jahren verlässt Marco Polo seine Heimatstadt Venedig, um mit seinem Vater und Onkel ins weit entfernte China zu reisen. Erst nach 24 Jahren kehrt er wieder nach Hause zurück. Der Weg nach China, die Dienste für Kublai Khan, den mongolischen Kaiser von China, sowie die Rückreise der drei Polos ist von fantastischen Abenteuern geprägt, die ihre Spannung bis heute nicht verloren haben. Folgen Sie der Reiseroute von Marco Polo bei dem Erzählabend: "Marco Polos wundersame Reisen".

Es sind freie Plätze vorhanden. Rund um den Stietensee bei Briesen: Wo ist der Brand zu Ende?

Landkreis, am So., 31.10.2021, 10:00-13:45 Uhr
1 Termin, 4,33 UE, Kursleitung: Herr Dr. Olaf Juschus

Dass der Brand ein großer Sander ist, wissen vielleicht einige ausdem Erdkundeunterricht. Aber warum es spannend wird, sich die Frage nach seinem Ende zu stellen, wird im Laufe der Wanderung erkundet. Die Wegestrecke beträgt etwa 7 km, meist auf Wegen mit einem längeren Abstecher durch den Wald.
Treffpunkt: 10:00 Uhr nördlicher Ortsausgang Briesen, Nebenstraße über die Bahnschienen, Ende ca. 13:45 Uhr,

Es sind freie Plätze vorhanden. Südafrika und der Krüger-Nationalpark

Lübben, am Mi., 3.11.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Erleben Sie in einem Reisebericht entlang der Ostküste Südafrikas, vom Kap der Guten Hoffnung bis hin zum Krüger-Nationalpark, ein großartiges Naturpanorama. Lernen Sie die "Big five" (Büffel, Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard) in herrlichen Aufnahmen kennen, und erahnen Sie die Vielfalt von über 500 Vogelarten in diesem einzigartigen Gebiet der Erde.

Es sind freie Plätze vorhanden. Grönland

Lübben, am Mi., 10.11.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Grönland, die größte Insel der Welt, bildet eine Eisbarriere zwischen Europa und Amerika. Die faszinierende Landschaft wurde von eiszeitlichen Gletschern geformt. In den kurzen Sommern erwachen die eisfreien Küstenstreifen, wo sich die meisten Inuit-Siedlungen befinden, unter der Mitternachtssonne zu erstaunlichem Leben: Blumenteppiche überziehen die Tundren, weidende Moschusochsen sowie unzählige Robben und Wale, die sich in den Fjorden tummeln. Höhepunkt der Reise ist die Erkundung der Diskobucht. Hier treiben die Eisberge zu Hunderten vorbei an den malerischen Orten der Baffin Bay. Bei Ausflügen zum Rand des Inlandeises kann man die Geburt der Eisriesen unmittelbar erleben.

Es sind freie Plätze vorhanden. Wandern auf der Insel der Schönheit, auf der französischen Insel Korsika

Lübben, am Di., 16.11.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Rüdiger Lorenz

Mit dem Flug der Air France von Berlin-Tegel über Paris nach Bastia, der nördlichen Stadt auf der Insel Korsika, beginnt der Urlaub.. Erste Unterkunft ist in einem kleinen Bungalowdorf in Porto Vecchio. Von hier aus geht es am nächsten Morgen an die südliche Spitze der Insel, nach Bonifacio. Auf einer Wanderung entlang der Steilküste lernen die Teilnehmenden die Eigenheiten der Natur kennen und natürlich auch die in ihren alten Mauern befindliche Stadt Bonifacio. Der dritte Tag führt die Wanderer in die grüne, aber auch schroffe Bergwelt Korsikas, zum Trou de la Bombe, einem großen natürlichen Fenster in der Felsenwelt. Von Wind und Wetter geformte steinerne Figuren wie Bäume, Tiere, Mönche, gehörnte Teufel werden bei einer Wanderung in den rotsteinigen Les Calanches bestaunt. Über Porto geht die Fahrt nach Calvi an der Westküste der Insel. Auch wieder eine befestigte mittelalterliche Stadt mit einer über ihr thronenden Festung zur früheren Verteidigung der Insel. Hier wurde Christoph Columbus geboren. Wanderungen in die Umgebung von Calvi führen in verlassene und teilweise wieder besiedelte Bergdörfer, zur Kapelle Notre-Dame-de-la-Serra, ein Bootsausflug entlang ausgewaschener roter Felsformationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Halbinsel Scandola. Der letzte Tag bietet Zeit und Muße zur Besichtigung von Bastia, bevor der Flieger die Wandernden wieder nach Hause bringt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Indien - Mit dem Fahrrad durch Rajasthan

Lübben, am Mi., 17.11.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan. Die prunkvollen Maharadschapaläste und stolzen Festungen in Udaipur, Jaipur und Jodhpur zeugen von einer Zeit, als die Rajputen ihre Königreiche mit fester Hand führten und verteidigten. Nahe der Grenze zu Pakistan liegt die Oasenstadt Jaisalmer wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht inmitten der Wüste Thar. Das Fort, das majestätisch auf einem Hügel über der Stadt thront, gehört zu den größten Festungen der Welt und wird heute von zahlreichen Familien bewohnt, die ihren Lebensunterhalt mittlerweile vom Tourismus bestreiten. In den Gassen der Altstadt kann man die prunkvollen Havelis (Villen) der reichen Kaufmannsfamilien besuchen, die ein Vermögen mit Opium und Schmuggel erwirtschaftet haben. Ein besonderes Erlebnis ist der Rattentempel Shri Karni Mata in der Nähe von Bikaner, zu dem Menschen von nah und fern pilgern. Hier werden Tausende Ratten verehrt und von den Besuchern mit Speisen und Getränken umsorgt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Wandern auf der Insel der Schönheit, auf der französischen Insel Korsika

Luckau, am Do., 18.11.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Rüdiger Lorenz

Mit dem Flug der Air France von Berlin-Tegel über Paris nach Bastia, der nördlichen Stadt auf der Insel Korsika, beginnt der Urlaub.. Erste Unterkunft ist in einem kleinen Bungalowdorf in Porto Vecchio. Von hier aus geht es am nächsten Morgen an die südliche Spitze der Insel, nach Bonifacio. Auf einer Wanderung entlang der Steilküste lernen die Teilnehmer die Eigenheiten der Natur kennen und natürlich auch die in ihren alten Mauern befindliche Stadt Bonifacio. Der dritte Tag führt die Wanderer in die grüne, aber auch schroffe Bergwelt Korsikas, zum Trou de la B?mbe, einem großen natürlichen Fenster in der Felsenwelt. Von Wind und Wetter geformte steinerne Figuren wie Bäume, Tiere, Mönche, gehörnte Teufel werden bei einer Wanderung in den rotsteinigen Les Calanches bestaunt. Über Porto geht die Fahrt nach Calvi an der Westküste der Insel. Auch wieder eine befestigte mittelalterliche Stadt mit einer über ihr thronenden Festung zur früheren Verteidigung der Insel. Hier wurde Christoph Columbus geboren. Wanderungen in die Umgebung von Calvi führen in verlassene und teilweise wieder besiedelte Bergdörfer, zur Kapelle Notre-Dame-de-la-Serra, ein Bootsausflug entlang ausgewaschener roter Felsformationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Halbinsel Scandola. Der letzte Tag bietet Zeit und Muße zur Besichtigung von Bastia, bevor der Flieger die Wanderer wieder nach Hause bringt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Friedrich Hölderlin - Lebenslinien eine Biographie

Zeuthen, am Fr., 19.11.2021, 18:30-21:30 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Dr. Katrin Sell

Der Dichter Friedrich Hölderlin hat nicht nur ein einmaliges künstlerisches Werk hinterlassen, auch sein Leben war reich an dramatischen und tragischen Höhepunkten, einer davon ist seine unglücklichen Liebe zur verheirateten Susette Gontard. Zudem waren auch die Zeiten, in denen er lebte, reich an Ereignissen. Er erlebte den Ausbruch der Französischen Revolution, die Veröffentlichung der Schriften von Immanuel Kant und den Aufstieg Napoleons.
In der Einführung soll an das Leben des Dichters erinnert werden.

Filmvorführung: "Hälfte des Lebens" (DDR 1985)
Regie: Hermann Zschoche
Darsteller: Ulrich Mühe, Jenny Gröllmann, Michael Gwisdek u. a.


Der Film zeigt zehn Jahre aus dem Leben von Friedrich Hölderlin, von 1796 bis 1806. Der junge Dichter tritt in das Haus des Frankfurter Bankiers Gontard ein, um als Hauslehrer seinen Unterhalt zu verdienen. Er unterrichtet dessen vier Kinder und verliebt sich in Gontards Frau Susette, die seine tiefe Zuneigung erwidert. Doch es wird eine hoffnungslose Liebe, die nur für kurze Zeit Erfüllung findet. Gontard weist Hölderlin aus seinem Haus. Nach der Trennung sind beide gebrochene Menschen. Susette verweigert sich dem Leben, kränkelt und stirbt 1802 im Alter von 33 Jahren. Ihr Tod stürzt Hölderlin in eine tiefe Depression, von der er sich nicht mehr erholt. 1806 wird er in eine Tübinger Nervenklinik eingewiesen.
Der Regisseur Hermann Zschoche schuf einen emotionalen Film, der vor allem durch die Interpretation der beiden Hauptdarsteller überzeugte. Besonders bemerkenswert ist dazu, wie oft in den Dialogen des Films aus Hölderlins Briefen an Susette in geglückter Weise zitiert wird. Für Ulrich Mühe wurde es der Durchbruch als Filmdarsteller.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sibirien und die Mongolei

Lübben, am Mi., 24.11.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Peter Jaeger

Unsere Reise beginnt in Krasnojarsk, der drittgrößten Stadt Sibiriens. Von dort geht es über Abakan, Hauptstadt der Republik Chakassien, ins Ergakigebirge. Einer der am wenigsten bekannten Landstriche Sibiriens ist die Republik Tuva mit ihrer Haupstadt Kyzyl. Hier findet man zwischen Steppen und Taiga eine unberührte Wildnis und die geheimnisvollen Grabhügel der Skythen. Die Mongolei ist ein Land voller Weite und Schönheit. Der unbegrenzte Horizont und der Einklang von Natur und Mensch begeistern jeden Reisenden. Ulan Batar ist eine Stadt zwischen Tradition und Aufbruch. Lamaistische Klosteranlagen und sozialistische Prachtarchitektur findet man ebenso nebeneinander wie traditionelle Jurten und heruntergekommene Plattenbauten. Auf unserer Tour besuchen wir u.a. die kasachischen Nomaden im Altaigebirge und die legendäre Residenz Dschingis Khans, die das Zentrum des mongolischen Weltreichs war. Kompakte Ringer, wilde Reiter und Bogenschützen werden uns auf dem Naadam-Fest faszinieren.

Es sind freie Plätze vorhanden. Wandern auf der Insel der Schönheit, auf der französischen Insel Korsika

Golßen, am Do., 25.11.2021, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Rüdiger Lorenz

Mit dem Flug der Air France von Berlin-Tegel über Paris nach Bastia, der nördlichen Stadt auf der Insel Korsika, beginnt der Urlaub.. Erste Unterkunft ist in einem kleinen Bungalowdorf in Porto Vecchio. Von hier aus geht es am nächsten Morgen an die südliche Spitze der Insel, nach Bonifacio. Auf einer Wanderung entlang der Steilküste lernen die Teilnehmer die Eigenheiten der Natur kennen und natürlich auch die in ihren alten Mauern befindliche Stadt Bonifacio. Der dritte Tag führt die Wanderer in die grüne, aber auch schroffe Bergwelt Korsikas, zum Trou de la B?mbe, einem großen natürlichen Fenster in der Felsenwelt. Von Wind und Wetter geformte steinerne Figuren wie Bäume, Tiere, Mönche, gehörnte Teufel werden bei einer Wanderung in den rotsteinigen Les Calanches bestaunt. Über Porto geht die Fahrt nach Calvi an der Westküste der Insel. Auch wieder eine befestigte mittelalterliche Stadt mit einer über ihr thronenden Festung zur früheren Verteidigung der Insel. Hier wurde Christoph Columbus geboren. Wanderungen in die Umgebung von Calvi führen in verlassene und teilweise wieder besiedelte Bergdörfer, zur Kapelle Notre-Dame-de-la-Serra, ein Bootsausflug entlang ausgewaschener roter Felsformationen zum UNESCO-Weltnaturerbe Halbinsel Scandola. Der letzte Tag bietet Zeit und Muße zur Besichtigung von Bastia, bevor der Flieger die Wanderer wieder nach Hause bringt.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Kalahari zum Sambesi

Lübben, am Mi., 1.12.2021, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Die Sandwüste Kalahari erstreckt sich von der nördlichen Kap-Provinz in Südafrika durch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia. Mit einer Fläche von 1,2 Mill. qkm ist sie die größte Sandwüste der Erde. Der eindrucksvollste Teil der Kalahari ist das Okawango-Delta mit seiner reichen Flora und Fauna.

Es sind freie Plätze vorhanden. Moderner Naturschutz im Spreewald

Luckau, am Mo., 3.1.2022, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Wie arbeiten die Naturschutzbehören im Spreewald? Welche Besonderheiten gibt es in dieser Region? Wie geht es dem Storch und dem Biber? Welche Probleme gibt es? Was wird für Amphibien getan. In diesem Vortrag werden diese und andere Fragen vom Fachmann beantwortet.

Es sind freie Plätze vorhanden. Südafrika und der Krüger-Nationalpark

Lübben, am Mi., 5.1.2022, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Erleben Sie in einem Reisebericht entlang der Ostküste Südafrikas, vom Kap der Guten Hoffnung bis hin zum Krüger-Nationalpark, ein großartiges Naturpanorama. Lernen Sie die "Big five" (Büffel, Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard) in herrlichen Aufnahmen kennen, und erahnen Sie die Vielfalt von über 500 Vogelarten in diesem einzigartigen Gebiet der Erde.

Es sind freie Plätze vorhanden. Moderner Naturschutz im Spreewald

Lübben, am Mo., 10.1.2022, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Wie arbeiten die Naturschutzbehören im Spreewald? Welche Besonderheiten gibt es in dieser Region? Wie geht es dem Storch und dem Biber? Welche Probleme gibt es? Was wird für Amphibien getan. In diesem Vortrag werden diese und andere Fragen vom Fachmann beantwortet.

Es sind freie Plätze vorhanden. Von der Kalahari zum Sambesi

Lübben, am Mi., 12.1.2022, 19:00-20:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Die Sandwüste Kalahari erstreckt sich von der nördlichen Kap-Provinz in Südafrika durch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia. Mit einer Fläche von 1,2 Mill. qkm ist sie die größte Sandwüste der Erde. Der eindrucksvollste Teil der Kalahari ist das Okawango-Delta mit seiner reichen Flora und Fauna.

Es sind freie Plätze vorhanden. Südafrika und der Krüger-Nationalpark

Lübben, am Di., 18.1.2022, 14:00-15:30 Uhr
1 Termin, 2 UE, Kursleitung: Herr Arnulf Weingardt

Erleben Sie in einem Reisebericht entlang der Ostküste Südafrikas, vom Kap der Guten Hoffnung bis hin zum Krüger-Nationalpark, ein großartiges Naturpanorama. Lernen Sie die "Big five" (Büffel, Elefant, Nashorn, Löwe und Leopard) in herrlichen Aufnahmen kennen, und erahnen Sie die Vielfalt von über 500 Vogelarten in diesem einzigartigen Gebiet der Erde.

Seite 1 von 3

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Oktober 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45 6 7 8910
11121314151617
181920 212223 24
25 26 27 28 29 30 31

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen