Carsten Schütte und Thorsten Sueße lesen

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen

In der Reihe "Literarischer Funkenflug" sind ein Kriminalpsychologe und ein Profiler zu Gast..

 

Freitag, 14. Oktober 2022, 19.00 Uhr
Saal des Bildungscampus, Funkerberg 26, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 8,00 Euro (Kartenvorverkauf in der Bibliothek, Musikladen Brusgatis und Buchhandlung Radwer)

 

Beschreibung:

Profiler gibt es im Fernsehen – die Operative Fallanalyse (OFA) im wahren Leben, denn sie ist viel mehr als das Erstellen eines Täterprofils.Carsten Schütte, seit 2016 Leiter der OFA Niedersachsen, weiß, wovon er schreibt.

Sein zweiter AIDA-Krimi "Opferbucht" ist im März 2022 erschienen und begleitet das Profilerteam auf der Adria von Korfu über Venedig, Zadar, Kotor, Dubrovnik und Bari zurück nach Korfu.

 

Thorsten Sueße liest aus seinem neuen Psychothriller:"Atemlos in Hannover".

Eine Frau wird von einem unbekannten Täter beim Geocaching in Hannover getötet. Es ist der erste Mordfall für den Kriminaloberkommissar Raffael Störtebecker nach dessen Versetzung von Hamburg in die niedersächsische Landeshauptstadt.

Dr. med. Thorsten Sueße, schreibt seit vielen Jahren Kriminalromane, in denen er großen Wert auf die anschauliche Darstellung des psychologischen Täterprofils legt – und das nicht ohne Grund. Er ist – genauso wie seine Romanfigur Dr. Mark Seifert – Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, leitet den Sozialpsychiatrischen Dienst der Region Hannover und hat früher Personen wegen begangener Gewalttaten auf ihre Schuldfähigkeit begutachtet. Bei der Darstellung der Handlung seiner Kriminalromane orientiert er sich an seinem eigenen Arbeitsalltag, der durch eine regelmäßige Zusammenarbeit mit der Polizei Hannover geprägt ist.

 

Weitere Lesungen dieser Reihe:

 

Kai Meyer liest aus "Die Bücher, der Junge und die Nacht"

Freitag, 18. November 2022, 19.00 Uhr
Saal des Bildungscampus, Funkerberg 26, 15711 Königs Wusterhausen
Eintritt: 8,00 Euro (Kartenvorverkauf in der Bibliothek, Musikladen Brusgatis und Buchhandlung Radwer)

 

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek Königs Wusterhausen in Kooperation mit der VHS Dahme Spreewald. Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von "Neustart Kultur" der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V."

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

September 2022
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1 2 34
5 6 7 8 91011
12 1314 15161718
1920 21 22 232425
2627 28 2930   

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen