"i-kult"

talentCAMPus in Königs Wusterhausen

 

Der TalentCAMPus ist wieder da! Nach langer Pause findet den Sommerferien in Königs Wusterhausen wieder ein umfassendes Ferienprogramm statt. Kinder und Jugendlichem im Alter von neun bis 18 Jahren können sich bei insgesamt fünf Kreativ-Workshops kreativ entfalten:

 

Im Graffiti-Workshop „Colour your World“ lernen die Teilnehmenden nicht nur Spray-Techniken, sondern auch was erlaubt ist und was nicht. Das Jugendwort des Jahres 2020 „lost“ ist Ausgangspunkt für das Erschaffen eines eigenen Kunstwerkes (Familienzentrum). Bei „Blütenzart und Winterhart“ lernen Kinder und Jugendliche, welche wilden Pflanzen essbar sind und welches Wissen für ein Leben in der Natur notwendig ist (Mehrgenerationenhaus Fontanetreff). Das Projekt „Go East Asia“ beschäftigt sich mit der Popkultur in asiatischen Ländern. Ein Manga-Zeichenkurs, ein Karaoke-Workshop und ein asiatischer Kochkurs entführen die Teilnehmenden in eine bunte und fremde Welt (Freizeithaus des humanistischen Regionalverbandes). Im Workshop „Streetculture“ drehen die Teilnehmenden, unterstützt von Profis aus der Filmbranche, einen Kurzfilm, für den extra eine Tanzchoreographie entwickelt und einstudiert wird (JFZ Weinert und Jugendclub Fontane). Im Projekt „Von Cool bis Kult“ fragen sich die Teilnehmenden, was eine Sache eigentlich zum Kult macht und warum Influencer so beliebt sind. Kreativ dürfen sie einen eigenen Gegenstand zum Kult werden lassen (Mehrgenerationenhaus Fontanetreff).

Auch für Eltern hält der talentCAMPus wieder ein Angebot bereit: Unter dem Motto „Spielend glücklich – analog und digital“ am 31.07.-01.08.2021 lernen Eltern, wie sie Smartphone, Tablet und Co. Kreativ und stressfrei in den Familienalltag integrieren können und erfahren neue Wege des gemeinsamen Spielens.

 

Die Angebote finden in den Sommerferien von 26.06. bis zum 07.08.2021 in den Partnereinrichtungen in Königs Wusterhausen statt. Alle Angebote sind kostenlos und enthalten eine Mittagsverpflegung. Hygienekonzepte sogen für einen sicheren Ablauf.

 

Anmeldungen sind in allen Einrichtungen ab sofort möglich.

Hier geht es zum Flyer.

Alle Workshops des talentCAMPus im Überblick:

 

„Blütenzart und Winterhart“

04.-06.06.2021 & 12.-14.07.2021, 10.00 - 17.00 Uhr

(Mehrgenerationenhaus, Fontaneplatz 12)

 

 „Go East Asia“

28.06.-02.07.2021, 10.00-16.00  Uhr

(Freizeithaus des Humanistischen Regionalverbandes, Scheederstraße 47)

 

„Colour your World“

26.-30.07.2021, 10.00-17.00 Uhr

(Familienzentrum, Schenkendorfer Flur 25)

 

„Von Cool bis Kult“

02.-06.08.2021, 09.00-16.00 Uhr

(Mehrgenerationenhaus Fontanetreff, Fontaneplatz 12)

 

„Streetculture – Film- und Tanzworkshop“

03.-07.08.2021, 10.00-17.00 Uhr

(Jugendfreizeitzentrum Weinert, Erich-Weinert-Straße 9)

 

Eltern-Workshop „Spielend glücklich - analog und digital“

31.07.-01.08.2021, 10.00-17.00 Uhr

(Mehrgenerationenhaus Fontanetreff, Fontaneplatz 12)

 

Hintergrund: Der talentCAMPus ist ein Bildungskonzept des Deutschen Volkshochschulverbandes und wird mit dem  Programm „Kultur macht stark“ durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

(BMBF) gefördert. Zur Durchführung vor Ort haben sich das Familienzentrum Königs Wusterhausen, das Mehrgenerationenhaus Fontanetreff, der JugendClub Fontane, das Jugendfreizeitzentrum

Weinert und der Humanistische Regionalverband Ostbrandenburg mit der Volkshochschule Dahme-Spreewald zu einem lokalen Bündnis für Bildung zusammengeschlossen.

 

Information und Anmeldung

Volkshochschule Dahme-Spreewald

Telefon: 03375/262500
Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

Juni 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen