Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur >> Natur & Umwelt

Seite 1 von 1

Der Kurs ist abgeschlossen. Ausfall: Ressourcen: Die Grenzen unseres Planeten

KW, am Mo., 16.3.2020, 18:00-19:30 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Frau Dr. Andrea Lübcke

Im Jahr 2019 hatte die Menschheit bereits am 29.Juli so viele Ressourcen verbraucht, wie die Erde im ganzen Jahr erneuern kann.
Wieviel kann unsere Erde eigentlich leisten und wo genau befinden sich die Grenzen einer nachhaltigen Ressourcenentnahme durch den Menschen? Dr. Andrea Lübcke ist Physikerin und setzt sich intensiv mit den physikalischen Grundlagen des Klimawandels und mit Nachhaltigkeit auseinander. Sie erklärt, was unserer Planet leisten kann und wo der Mensch sich zukünftig vielleicht einschränken muss.

Es sind freie Plätze vorhanden. Kräuter für Gesundheit und Kosmetik konservieren

KW, am Mi., 3.6.2020, 16:30-19:30 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Myra Frohreich

Superfood ist in aller Munde, doch wissen Sie, dass dieses direkt vor unserer Haustür wächst? Entdecken Sie während einer Kräuterwanderung, welche Kräuter die kleine Hausapotheke oder das Kosmetikregal auffüllen könnten. Aber auch welche kulinarischen Schätze der Natur unseren Küchentisch bereichern sollten. Lernen Sie die Powerkräuter kennen, die reich an Vitaminen sind und Vitalstoffe im Überfluss besitzen. Sie erhalten Informationen zu Herkunft und Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter. Im Workshop verarbeiten Sie die Kräuter, unter anderem zu Essig, Öl, Salz. Sie erhalten neben dem Hintergrundwissen Verkostung mit Rezepten und Verarbeitungshinweise. Die jeweils hergestellten Produkte können selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.
Treffpunkt: Wernsdorf Waldparkplatz; Einfahrt Waldeck gegenüber dem Badestrand, Bushaltestelle Waldeck mit dem Bus 733 aus Zeuthen und Königs Wusterhausen und 428 aus Erkner erreichbar.

Der Kurs fällt aus. Ausfall: Mensch und Tier – Was unterscheidet uns voneinander und was heißt dies

KW, am Do., 4.6.2020, 19:00-20:30 Uhr
0 Termine, Kursleitung: Herr Maurice Schuhmann

Derzeit keine Informationen verfügbar

Es sind freie Plätze vorhanden. Kräuter zum Räuchern sammeln

Prieros, am Sa., 6.6.2020, 14:00-16:15 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Frau Ute Bernhardt

Das Räuchern mit Kräutern hat eine lange Tradition und wird auch heute noch angewendet, um Gefühle und Stimmungen zu beeinflussen. Es geht in die Natur, beim Sammeln der Kräuter erklärt die Kursleiterin, wofür und wie die Kräuter beim Räuchern verwendet werden.
Am Ende des Kurses stellen wir einen Kräuterbuschen her.

Es sind freie Plätze vorhanden. Alte Kulturpflanzen, Obst- und Gemüsesorten: Schutz, Anbau im Garten und Verwend

Prieros, am Sa., 6.6.2020, 14:00-16:30 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Herr Franz Heitzendorfer

Seit Menschen Pflanzen in Kultur genommen haben, haben sie diese auch züchterisch bearbeitet. Aus der jahrhundertelangen Beschäftigung mit den Kulturpflanzen sind zahlreiche Sorten entstanden, die heute leider zunehmend in Vergessenheit geraten. Biogärtner haben sich aber zum Ziel gesetzt, auch die alten Sorten zu erhalten und weiter zu kultivieren. Dieser Kurs stellt die alten Kulturpflanzen in den Mittelpunkt und informiert über deren Vorzüge und Verwendung im Garten und in der Küche.

Es sind freie Plätze vorhanden. Erinnerungsbuch - Workshop Textile Bücher und Collagen

Prieros, ab Mi., 17.6.2020, 10:00-18:00 Uhr
2 Termine, 20 UE, Kursleitung: Frau Ghislana Hemmann-Poppelbaum

Über das bunte Leben von Zeit zu Zeit "Buch zu führen" und Erinnerungen zu sammeln, ist eine schöne Möglichkeit, eigene Erfahrungen kreativ zu dokumentieren und gelegentlich zur Hand und in den Sinn zu nehmen. In einem zweitägigen Projekt beschäftigen wir uns mit textilem Buchbinden und bereiten am ersten Tag ein Buch mit stoffbezogenem Umschlag und eingebundenen Heften vor (Format A5). Wir gestalten dazu auch einige stimmungsvolle Papiere mit der Gelatinedruckplatte. Bei einem Spaziergang durch den Wald und einer gemütlichen Runde im Garten besinnen wir uns darauf, was für Inhalte wir gestalten wollen und vor allem wie. Es gibt unzählige Varianten. Im Mittelpunkt wird dabei die unendlich große Vielfalt bietende Technik der Collage stehen. Das Buch ist schließlich am Ende des zweiten Tages gebunden und hat schon viel Inhalt, aber auch Raum für Weiteres aus der Vergangenheit oder für anstehende Erlebnisse wird noch bleiben, in den nach dem Kurs noch Texte, Erlebnisse, Fundstücke oder Bilder eingefügt werden können. Ein ganz persönliches Kunstwerk entsteht.

Es sind freie Plätze vorhanden. Kräuter für Gesundheit und Kosmetik konservieren

KW, am Di., 23.6.2020, 16:00-19:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Myra Frohreich

Superfood ist in aller Munde, doch wissen Sie, dass dieses direkt vor unserer Haustür wächst? Entdecken Sie während einer Kräuterwanderung, welche Kräuter die kleine Hausapotheke oder das Kosmetikregal auffüllen könnten. Aber auch welche kulinarischen Schätze der Natur unseren Küchentisch bereichern sollten. Lernen Sie die Powerkräuter kennen, die reich an Vitaminen sind und Vitalstoffe im Überfluss besitzen. Sie erhalten Informationen zu Herkunft und Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter. Im Workshop verarbeiten Sie die Kräuter, unter anderem zu Essig, Öl, Salz. Sie erhalten neben dem Hintergrundwissen Verkostung mit Rezepten und Verarbeitungshinweise. Die jeweils hergestellten Produkte können selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.
Treffpunkt: Wernsdorf Waldparkplatz; Einfahrt Waldeck gegenüber dem Badestrand, Bushaltestelle Waldeck mit dem Bus 733 aus Zeuthen und Königs Wusterhausen und 428 aus Erkner erreichbar.

Es sind freie Plätze vorhanden. Mischkultur, Fruchtfolge und biologischer Pflanzenschutz

Prieros, am Sa., 27.6.2020, 14:00-16:30 Uhr
1 Termin, 3 UE, Kursleitung: Herr Franz Heitzendorfer

Biologisches Gärtnern bedeutet ganz grundlegend den Verzicht auf chemische Pflanzenschutzpräparate. Wie dennoch mit biologischen Mitteln und gezielten gartenbaulichen Strategien Pflanzen effektiv vor Krankheitserregern und Schädlingen geschützt werden können oder sich gegenseitig schützen, soll in diesem Kurs theoretisch erläutert, praktisch vorgeführt und diskutiert werden. Chemiefrei gezogenes Obst und Gemüse erfreut nicht nur die Konsumenten, sondern nützt auch der Umwelt und der biologischen Vielfalt im Garten!

Es sind freie Plätze vorhanden. Kräuter für Gesundheit und Kosmetik konservieren

KW, am Di., 30.6.2020, 16:00-19:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Myra Frohreich

Superfood ist in aller Munde, doch wissen Sie, dass dieses direkt vor unserer Haustür wächst? Entdecken Sie während einer Kräuterwanderung, welche Kräuter die kleine Hausapotheke oder das Kosmetikregal auffüllen könnten. Aber auch welche kulinarischen Schätze der Natur unseren Küchentisch bereichern sollten. Lernen Sie die Powerkräuter kennen, die reich an Vitaminen sind und Vitalstoffe im Überfluss besitzen. Sie erhalten Informationen zu Herkunft und Verwendungsmöglichkeiten der Kräuter. Im Workshop verarbeiten Sie die Kräuter, unter anderem zu Essig, Öl, Salz. Sie erhalten neben dem Hintergrundwissen Verkostung mit Rezepten und Verarbeitungshinweise. Die jeweils hergestellten Produkte können selbstverständlich mit nach Hause genommen werden.
Treffpunkt: Wernsdorf Waldparkplatz; Einfahrt Waldeck gegenüber dem Badestrand, Bushaltestelle Waldeck mit dem Bus 733 aus Zeuthen und Königs Wusterhausen und 428 aus Erkner erreichbar.

Es sind freie Plätze vorhanden. Sommerfest im Biogarten

Prieros, am Sa., 4.7.2020, 14:00-19:00 Uhr
1 Termin, 6,67 UE, Kursleitung: Team des Biogartens

Bei Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken und Musik soll der Sommer im Biogarten begrüßt werden. Die Tage sind nun am längsten und der Garten steht in voller Sommerpracht. Führungen durch den Garten und Fachgespräche sollen den Nachmittag auch in gärtnerischer Hinsicht zu einem informativen Ereignis machen. Genießen Sie mit uns einen entspannten Sommernachmittag inmitten von Blumenwiesen und bunten Bauerngartenbeeten!

Es sind freie Plätze vorhanden. It’s teatime

KW, am Fr., 24.7.2020, 10:00-13:00 Uhr
1 Termin, 4 UE, Kursleitung: Frau Myra Frohreich

Eine Kräuterführung zum Thema „Teekräuter selber sammeln“ soll Ihnen zeigen, wie viel gesunde Kräuter am Wegesrand stehen, die nur selten von uns Beachtung finden. Die meisten Wildkräuter sind nicht nur wohlschmeckend, sondern reich an wertvollen Inhaltsstoffen und können somit für einen leckeren Tee zubereitet werden. Während unserer 1,5 stündiger Wanderung entdecken wir die wichtigsten Kräuter für unsere Tees und Sie erfahren, wie Sie diese in unterschiedlichen Teemischungen verwenden können. Sie erhalten Tipps zum Sammeln, Trocknen, Aufbewahren und Zubereiten. Im Anschluss können Sie Kostproben nehmen und wir stellen eine Teemischung zusammen, die jeder mit nach Hause nehmen kann. Zusätzlich erhält jeder ein kleines Skript.

Treffpunkt: Wernsdorf Waldparkplatz; Einfahrt Waldeck gegenüber dem Badestrand, Bushaltestelle Waldeck mit dem Bus 733 aus Zeuthen und Königs Wusterhausen und 428 aus Erkner erreichbar.

Es sind freie Plätze vorhanden. 19. Tage der offenen Gärten in der Region Dahme-Spreewald

Landkreis, ab Sa., 15.8.2020, 09:00-17:00 Uhr
2 Termine, 20 UE, Kursleitung: Team des Biogartens

Seit 2002 öffnen jedes Jahr Privatgärten zwischen Eichwalde, dem Naturpark Dahme-Heideseen und Lübben ihre Pforten für interessierte Besucher, 2020 ist es das 19. Mal. Die Idee dazu hatten die Teilnehmer des Wettbewerbs "Naturnahe Gartengestaltung", den Naturpark Dahme-Heideseen und VHS Dahme-Spreewald im Jahr 2001 im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts zur Entdeckung der spannungsreichen und facettenreichen Verbindungen von Natur und Kultur ausgerufen hatten. Die Tage der offenen Gärten sind nun auch im Dahmeland schon Tradition. Und: Es macht Freude, Gleichgesinnte kennenzulernen oder zu gewinnen für das Gärtnern im Einklang mit der Natur. Lassen auch Sie sich verzaubern von der Vielfalt der Gärten.
Wenn Sie Fragen haben oder sich selbst mit einem offenen Garten beteiligen wollen, melden Sie sich bitte bei:
VHS Dahme-Spreewald: Anmeldung/Fachbereichsleitung Umweltbildung, Tel.: 03375 26-2500, 03546 20-1060, E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de
Naturparkverwaltung Dahme-Heideseen: Monika Jung, Astrid Osenbrück, Tel.: 033768 9690, E-Mail: monika.jung@lugv.brandenburg.de

Ca. 14 Tage vor der Veranstaltung wird die Liste mit den Gartenadressen veröffentlicht und steht im Internet zur Verfügung. Sie kann auch als E-Mail, Fax oder Brief (bitte adressierten und frankierten Umschlag einsenden) angefordert werden.

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Kontakt

Volkshochschule
Dahme-Spreewald
Geschäftsstelle Lübben
Logenstr. 17
15907 Lübben (Spreewald)

Tel.: 03546 20-1060
Fax: 03546 20-1059

Haus der VHS
Schulweg 1b
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 26-2500
Fax: 03375 26-2519


E-Mail: vhs@dahme-spreewald.de

Sprechzeiten:

Dienstag: 08:00-18:00 Uhr
Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr

Zusätzliche Termine können vereinbart werden.

  • Es sind freie Plätze vorhanden.Es sind freie Plätze vorhanden.
  • Anmeldungen sind möglich!Anmeldungen sind möglich!
  • Der Kurs ist fast ausgebucht!Der Kurs ist fast ausgebucht!
  • Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.Anmeldungen auf Warteliste sind möglich.
  • Der Kurs ist abgeschlossen.Der Kurs ist abgeschlossen.
  • Der Kurs fällt aus.Der Kurs fällt aus.
  • Anmeldung nicht möglich!Anmeldung nicht möglich!
VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen